Schon vor langer Zeit benutzten die Ureinwohner Australiens die Wurfhölzer. Sie jagten damit kleinere und auch größere Tiere. Allerdings kamen diese Hölzer nicht immer zurück, wie Experten mittlerweile herausgefunden haben.

Die Ureinwohner in Australien werden Aborigines genannt. Sie leben auf dem Kontinent seit vielen Tausend Jahren - und zwar lange bevor Menschen aus Europa Australien besiedelten. Heute stellen sie in dem Land aber nur eine kleine Minderheit, die Mehrheit stammt von Einwanderern ab. Viele Bumerangs sind mit kleinen Bildern und Zeichen verziert. Oft erzählen sie Geschichten über die Ureinwohner des Kontinents.

Einen Bumerang zu werfen ist verzwickt. Macht man es falsch, kann man sich auch wehtun. Am besten hält man den Bumerang zwischen Daumen und Zeigefinger. Dann lässt man den Bumerang mit einer schnellen Bewegung aus dem Handgelenk los. Allerdings sollte man ihn nicht einfach wie einen Stein werfen, sondern leicht andrehen.