Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 

R: Reporter

erstellt am 07.06.2009 um 22:17 Uhr
aktualisiert am 17.09.2009 um 14:04 Uhr | x gelesen
R: Reporter An ihn denken viele Menschen, wenn sie von Journalisten sprechen. Der Reporter ist ein Journalist, der sich direkt am Ort des Geschehens informiert. Ob bei Veranstaltungen, Ereignissen oder bei Pressekonferenzen: Der Reporter ist selbst dort, wo etwas passiert, und nimmt alles auf: die Informationen und Fakten, aber auch die persönlichen Eindrücke, die Atmosphäre eines Geschehens. Der Reporter beschreibt anschließend all das in einem Artikel, der sich Reportage nennt. Diese Art des Schreibens ist besonders schwierig, weil sie sowohl Fakten als auch die Sinneseindrücke drum herum darstellt, also Geräusche, Düfte, Farben.
Textgröße
Drucken
 
Die meisten Journalistenpreise werden deshalb auch für Reportagen vergeben. Sehr oft ist der Ort, von dem der Reporter aus berichtet, sehr schwer zu erreichen oder gilt als gefährlich. Das Gleiche gilt für die beschriebene Handlung.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!