Sonntag, 16. Dezember 2018
 

 

09.05.2007 00:00 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

99. REGENCHAOS!!!


Bild: 99. REGENCHAOS!!!.  Also, jetzt übertreibt er aber, der Klimawandel. Nach Schneechaos und Hitzechaos jetzt auch noch Regenchaos – und das, wo jetzt sogar in Schrobenhausen das Freibad auf hätte. Mehr dazu im vorletzten Presssack.

Also, jetzt übertreibt er aber, der Klimawandel. Nach Schneechaos und Hitzechaos jetzt auch noch Regenchaos – und das, wo jetzt sogar in Schrobenhausen das Freibad auf hätte. Mehr dazu im vorletzten Presssack.


Was mit dem Wetter zu tun hat, ist ja mittlerweile per se Chaos. Zwei Schneeflocken? Da werden Brasilianer im Fernsehen gezeigt, wie sie den ersten Schnee ihres Lebens sehen und im Schlitten über grünmatschige Wiesen rutschen. Schneechaos! Du meine Güte.

Dann dieser April. Klimawandel in Deutschland, komischerweise nicht aber im Bundesland Nummer 18, Mallorca (Nummer 17 ist bekanntlich die DDR, die deutsche dominikanische Republik). Was es in Deutschland nicht an Regen gab, hatte es dort zuviel – wobei: Da lohnt es sich auch, mal bei Chopins Girlfriend George Sand reinzulesen. Die weiß auch was zu berichten vom Wetter in Malles Westen. Wahrscheinlich hatte sie auch schon Klimawandel.

Dann hast du endlich Anfang Mai ein paar Tage frei – und schon trifft dich der Klimawandel mit einer vollen Breitseite. Regenchaos. Es ist kalt und nass und in den anderen Bundesländern ist es schön; Deutschland eben.

Wahrscheinlich hätte ganz einfach nur das Schrobenhausener Freibad nicht nur zwei Wochen nach allen anderen öffnen sollen – dann wäre das Regenchaos schon zwei Wochen früher gewesen. Und die Welt wäre wieder in Ordnung. Aber jetzt…?


 


 

Was ist eigentlich dieser Presssack?
Alle früheren Folgen der DK-Online-Kolumne
sind unter www.donaukurier.de/kolumne nachzulesen.
Kontakt: presssack@donaukurier.de



Von Mathias Petry

Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

Vorlesen  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!