Sonntag, 16. Dezember 2018
 

 

07.08.2003 20:50 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

Puma-Truck hält beim DK-Camp


Bild: Puma-Truck hält beim DK-Camp .  Beilngries (DK) Auch heuer fährt der Shudoh-Truck des Sportartikel-Herstellers Puma wieder ins Altmühltal und macht Halt beim DK-Fußballcamp. Vom morgigen Samstag, 9. August, bis zum kommenden Dienstag, 12. August, steht der Truck jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Sportgelände des Altmühlstadions und gibt Fußballbegeisterten die Möglichkeit, Produktneuheiten zu testen. Einer der Highlights bei der \

Beilngries (DK) Auch heuer fährt der Shudoh-Truck des Sportartikel-Herstellers Puma wieder ins Altmühltal und macht Halt beim DK-Fußballcamp. Vom morgigen Samstag, 9. August, bis zum kommenden Dienstag, 12. August, steht der Truck jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Sportgelände des Altmühlstadions und gibt Fußballbegeisterten die Möglichkeit, Produktneuheiten zu testen. Einer der Highlights bei der "Shudoh-Tour" ist die Schussgeschwindigkeitsmessung, bei der die Teilnehmer ihre "Schussgewalt" unter Beweis stellen können, oder aber auch der Hindernis-und Dribblingparcours mit genauer Zeitmessung.


Interessierte haben zudem die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gewinnspiel. Hier gibt es eine Reise zur "Super Soccer"- Fußballschule von Rudi Völler und Reisen nach Mallorca zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Sportfachhandelsunternehmen macht der Truck zwischen Mai und September an insgesamt 60 ausgewählten Standorten in ganz Deutschland Halt.

Seht hier nun die vielen und schönen Bilder vom Sportcamp


Donaukurier

Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

Vorlesen  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!