Montag, 21. Januar 2019
 

 

26.03.2003 19:45 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

Ansturm auf Karten für Sommerkonzerte


Ingolstadt (e) Reibungslos startete gestern um 9 Uhr der Vorverkauf für die Sommerkonzerte zwischen Donau und Altmühl.


Nur in der ersten Stunde registrierten die Kulturverantwortlichen von Audi die angekündigten längeren Wartezeiten von maximal zwei Minuten. In der ersten Viertelstunde waren gleichzeitig mehr als 1400 Nutzer auf den Internetseiten der Sommerkonzerte, ergab die Auswertung. Nach achtzehn Minuten dann das erste "Ausverkauft": Das Konzert von Anne-Sophie Mutter. In den ersten 60 Minuten waren insgesamt 6000 Karten verkauft. Am Mittag normalisierten sich die Wartezeiten im Internet. Außerdem wurden parallel an zwölf Arbeitsplätzen im Anrufzentrum Kartenwünsche telefonisch entgegengenommen und die Bestellungen per Fax und Brief an vier Plätzen bearbeitet. Für diese Bestellergruppe waren Kontingente reserviert, damit sie auch eine Chance gegen die Online-Besteller haben. Insgesamt zählte Audi 120 000 Gesamtzugriffen auf die Internetseiten, bis 17 Uhr waren rund 11 000 Karten im Wert von 210 000 Euro verkauft. In Bearbeitung sind noch 900 vorliegende Bestellungen per Brief und Fax. Ausverkauft sind neben dem Mutter-Konzert die Konzerte mit James Levine, die Mozart-Oper von den Salzburger Festspielen, der Jazzabend mit Manfred Krug, das Bayerische Staatsballett und die Konzerte auf Schloss Leitheim. Spätestens in der nächsten Woche werden alle Besteller ihre Karten im Postkasten finden.


Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

Vorlesen  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!