Samstag, 15. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 

Hilpoltstein, 02.12.2018 | von Tobias Tschapka

Weihnachtsmarkt in Hilpoltstein
Einen Tag für dem ersten Advent begann der Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt. Das ganze Wochenende drehte es sich in der Ortsmitte der Burgstadt um das Fest der Liebe und allem, was dazugehört. Lebkuchen, Glühwein, Geschenke, Musik und große Kinderaugen. Die wurden noch größer, als bei Einbruch der Dunkelheit das Hilpoltsteiner Christkind aus dem ersten Stock des Rathauses seinen Prolog sprach, um anschließend in Begleitung zweier Engelchen den Weg auf die Bühne zu finden, um dort allen Mädchen und Buben, die sich einen Weg durch die riesige Menschenmenge bahnen konnten, ein Geschenk zu überreichen. Bildautor: Tobias Tschapka