Montag, 21. Januar 2019
Lade Login-Box.
 

Erstmals feiern die Pfaffenhofener ihr Volksfest nicht im September, sondern im Oktober. Grund für die Verschiebung ist eine terminliche Kollision mit den Aufräumarbeiten der Gartenschau auf dem Volksfestplatz. Anfangs herrschen zwar noch zapfige Temperaturen auf der „koidn Wiesn“, wie sie von manchen scherzhaft in Anlehnung an den nostalgischen Bereich des Münchener Oktoberfests genannt wird. Am Ende übertrifft sie aber die Erwartungen. Bildautor: Günther Köchel