Hirschberg

Waldpfad gesperrt

10.12.2014 | Stand 02.12.2020, 21:53 Uhr

Hirschberg (DK) Der südliche Teil des Trimm-dich-Pfades im Haunstettener Forst bei Hirschberg ist wegen Holzeinschlags ab heute für den Besucherverkehr gesperrt. Über Weihnachten wird er zum Spazieren wieder geöffnet.

Nach Heilig-Drei-König, ab 8. Januar, geht der Holzeinschlag weiter und der Weg wird wiederum gesperrt.

Durch die Baumfällung besteht Lebensgefahr. Eine Benutzung des Pfades während der angegebenen Zeiten ist deshalb nicht möglich und untersagt. Nach Abschluss der Maßnahme wird der Pfad wieder für die Waldbesucher freigegeben.