Neuburg

Umzug wird vorbereitet

11.02.2011 | Stand 03.12.2020, 3:10 Uhr

Ehrenpräsident Waldemar Foh, Organisator Denis Kunz und Elferrätin Michaela Fridlin geben der Dekoration am Burgfunken-Umzugswagen den letzten Schliff. - Foto: oh

Neuburg (DK) Die Vorbereitungen für den Faschingsumzug der Burgfunken, der sich am Sonntag, 27. Februar, durch Neuburg schlängeln wird, gehen in die Endphase.

Bei vielen Vereinen und Organisationen wird noch fleißig gehämmert, gemalt und geschneidert, damit man sich nach zweijähriger Pause wieder von seiner besten Seite den Zuschauern präsentieren kann. So auch beim Veranstalter, den Burgfunken. Neben der Organisation, die Ehrenpräsident Waldemar Foh und Denis Kunz übernommen haben, darf natürlich auch der vereinseigene Wagen nicht fehlen, der momentan von fleißigen Helfern passend zum diesjährigen Thema dekoriert wird.
 

Faschingsbegeisterte, die sich für den Umzug noch anmelden möchten, können mit Waldemar Foh unter Telefon (0 84 31) 4 02 93 oder per E-Mail an veranstaltungen@burgfunken.de Kontakt aufnehmen.