Vohburg

Termin fürs Blutspenden reservieren

06.04.2021 | Stand 09.04.2021, 3:33 Uhr

Vohburg/Neustadt - Im April geht sie los, die Frühjahrsoffensive des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes.

Seine Mitarbeiter sind wieder unterwegs im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen und anliegenden Gemeinden, um Blut abzunehmen.

Neu: Man kann sich jetzt einen Spendetermin reservieren lassen! Dies reduziert Wartezeiten beim Blutspenden, schafft Verbindlichkeit und ist eine wertvolle Unterstützung des bestehenden Hygienekonzepts. Interessierte reservieren sich mit einem Link unter Angabe ihres Namens und ihrer Spendernummer ihren Wunschtermin. Erstspenderinnen und Erstspender können sich mit ihrem Namen, dem Geburtsdatum und ihrer E-Mail-Adresse einen Termin fürs Blutspenden buchen.

Alle wichtigen Informationen zum Thema, sowie exakte Anleitungs-Schritte zur Reservierung sind online unter www. blutspendedienst. com/ terminreservierung zusammengefasst. Spendewillige, die ohne Terminreservierung zum Blutspendetermin kommen, werden selbstverständlich nicht weggeschickt, müssen jedoch mit längeren Wartezeiten rechnen. Termine sind unter Telefon (0800) 1194911 zwischen 8 und 17 Uhr oder online unter www. blutspendedienst. com tagesaktuell abrufbar.

Unter anderem sind folgende Spendetermine vorgesehen:

? Neustadt: Dienstag, 18. Mai, Grundschule, Julius-Sax-Straße 27, 16 bis 20 Uhr.

? Vohburg: Dienstag, 13. April, Grund- und Mittelschule, Hartackerstraße 23, 16 bis 20 Uhr.

bav