Schrobenhausen
SSV-Schwimmer wieder im Hallenbad

Neue Trainingszeiten nach der Sommerpause – Vorschwimmen für Neueinsteiger am 4. Oktober

22.09.2014 | Stand 02.12.2020, 22:12 Uhr

Ab sofort steht der Schwimmabteilung des SSV wieder das Kreishallenbad zur Verfügung. Es gelten jedoch neue Trainingszeiten - Foto: lmm

Schrobenhausen (oh) Nachdem am vergangenen Mittwoch pünktlich zum Schulbeginn das Kreishallenbad geöffnet wurde, beginnt dort auch für die Schwimmabteilung des SSV Schrobenhausen wieder der Trainingsbetrieb.

Während der Sommermonate trainierten die Schwimmer im städtischen Freibad. Trotz zum Teil widriger Witterungsverhältnisse kann die Abteilung auf ein regelmäßig gut besuchtes Training an den Donnerstagen und Samstagen zurückblicken. Die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen im Freibad habe dabei erneut wunderbar geklappt, versichern die Mitglieder der Schwimmabteilung und bedanken sich bei Marion Matschi und ihren Mitarbeitern.

Ab sofort steht der Schwimmabteilung für die Gruppen zwei bis sechs jeden Montag, also auch in den Ferien, von 17 bis 19 Uhr das Kreishallenbad zur Verfügung. Einlass ist dabei schon um 16.45 Uhr, das Training beginnt um 17 Uhr. Samstags können die Gruppen eins, sechs und sieben von 8 bis 9 Uhr und die Gruppen eins bis sieben von 17 bis 19 Uhr das Training besuchen. Auch hier gilt, dass die Schwimmer ab 16.45 Uhr eingelassen werden.

Die Trainer bitten um pünktliches Erscheinen, damit die Wasserzeit auch voll für das Training ausgenützt werden kann. Die Gruppen drei und vier haben ihre Anfangszeiten getauscht; Gruppe drei beginnt nun um 17 Uhr mit dem Training und die Gruppe vier um 18 Uhr. Am Dienstag besteht zusätzlich die Möglichkeit, von 19 bis 21.45 Uhr das gemeinsame Trockentraining mit der Wasserwacht in der Turnhalle der Franz-von-Lenbach-Realschule zu besuchen. Die genauen Trainingszeiten für die einzelnen Gruppen sind in Kürze auf der Homepage des SSV Schrobenhausen (unter Schwimmabteilung) zu ersehen.

Am Samstag, 4. Oktober, findet für Neueinsteiger wieder das bekannte Vorschwimmen statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Kreishallenbades um 16 Uhr (es muss der reguläre Eintritt entrichtet werden). Interessierte Kinder sollten bereits einige Vorkenntnisse mitbringen: 25 Meter schwimmen, während des Schwimmens von der Brust- in die Rückenlage wechseln und zurück, ein Purzelbaum im Wasser, Startsprung, Streckentauchen und Herauftauchen eines Gegenstandes ohne Schwimmbrille sollten beherrscht werden.