Kelheim

Schwertransporte bezwingen zweite Etappe bis nach Eining

Bis Samstag soll das Ziel bei der Firma Bayernoil erreicht sein

09.06.2021 | Stand 13.06.2021, 3:33 Uhr
Die beiden Schwertransporte kämpfen sich seit ihrem Start am Kelheimer Hafen durch den Landkreis. Inzwischen ist Eining erreicht und an diesem Donnerstag geht es weiter zum Neustädter Bahnhof. −Foto: Polizei Kelheim

Neustadt - Die zweite Etappe der beiden Schwertransporte mit den Reaktoren für die Firma Bayernoil ist am Dienstag erfolgreich beendet worden.

Gegen 22.45 Uhr hatten die beiden Ungetüme ihr Zwischenziel bei Eining erreicht. Während des Tages kam es laut Polizeibericht mehrfach zu Verzögerungen, da immer wieder kleinere Defekte an den selbstfahrenden Arbeitsmaschinen wegen der schweren Last entstanden. Diese mussten erst behoben werden, damit die Transporte weiterfahren konnten.

Die dritte Etappe startet an diesem Donnerstag und führt vom derzeitigen Standort bis zum Bahnhof in Neustadt. Von dort aus geht es dann am Samstag bis zum Endziel bei Bayernoil weiter.

DK