Stammham

Schnelleres Internet ab 2018

In Stammham werden 6,5 Kilometer Glasfaser verlegt

21.07.2017 | Stand 02.12.2020, 17:45 Uhr

Nach dem Spatenstich am vergangenen Donnerstag werden bis zum kommenden Frühjahr 6,5 Kilometer Glasfaser verlegt. - Foto: Beck

Stammham (erw) Rund 1378 Haushalte in Stammham können ab Frühjahr 2018 schnelleres Internet nutzen: 6,5 Kilometer Glasfaser und neun Verteiler werden in der Gemeinde installiert.

Den Spatenstich für dieses Vorhaben haben am vergangenen Donnerstag Bürgermeister Hans Meier, Geschäftsführer Helmut Mühlbacher, Helmut Kiening, Martin Treffer und Jennifer Stauner (alle von der Telekom) sowie der Vertreter der bauausführenden Firma OFM, Tommy Trump, vorgenommen. "Die Planungen sind abgeschlossen, nun wird gegraben", sagte Helmut Kiening. Bürgermeister Meier freute sich über die schnellere Internetverbindung für die Bürger sowie die ortsansässigen Unternehmen als "wichtigen Standortvorteil".