Rohrbach

Satzungen und Photovoltaik

20.07.2017 | Stand 02.12.2020, 17:45 Uhr

Rohrbach (PK) Das Gesamtkonzept für Freiflächen-Photovoltaikanlagen steht im Rohrbacher Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am Dienstag, 25. Juli, ab 19.30 Uhr im Rathaus ganz oben auf der Tagesordnung. Der Plan wird noch einmal besprochen und in seiner endgültigen Form abgesegnet, um danach den Flächennutzungsplan entsprechend abändern zu können.

Der Bebauungsplan für ein entsprechendes Vorhaben bei Ottersried wird im selben Zug aufgestellt. Danach geht es um die Kanalsanierungen in Fahlenbach, am Wiesenweg und im Gellert sowie um weitere Vergaben bei der Erweiterung der Kinderkrippe Sonnenschein. Änderungen der Ausbaubeitragssatzung und der Satzungen zur Entwässerung und zur Wasserabgabe - also auf den ersten Blick unscheinbare Punkte, die jedoch gehörige Auswirkungen auf den Geldbeutel der Bürger haben könnte - folgen. Ebenso wie Informationen zu den Umbauarbeiten am Kindergarten Löwenzahn. Nach einer Debatte zur Straßenbeleuchtung entlang der Fahlenbacher Hauptstraße folgen Bekanntgaben und Anfragen, womit die Sitzung endet.