Roth

Samtweiche Rock-Stimme

23.02.2010 | Stand 03.12.2020, 4:14 Uhr

John Waite wird am 6. März in der Rother Kulturfabrik seine samtweiche Rockstimme erklingen lassen. - Foto: kx

Roth (HK) Nicht nur was für Nostalgiker: Mit "I cant play these games with you no more" beginnt ganz flockig, am Piano, einer der bekanntesten Gassenhauer der 1980er, der sich spätestens beim Refrain zum rasanten Rockburner hochgeschraubt hat.

"No more cool Mr. Wonderful" wird John Waite auch am Samstag, 6. März, anstimmen, wenn der ehemalige Bad English- und The Babys-Frontman mit Band zum "Best of"-Konzert in die Kulturfabrik nach Roth kommt. Los geht es um 20 Uhr.

Im Duett mit Grammy-Gewinnerin Alison Krauss (sie gewann diese höchste internationale Auszeichnung für Musiker zusammen mit Ex-Led Zeppelin Robert Plant) nahm der englische Rocksänger 2008 seinen anderen Welthit neu auf: "Missing You" platzierte sich erneut in den US-Charts und bestätigt die Qualität von John Waite als Schöpfer zeitloser Hits.

Seine Karriere begann allerdings schon früher: 1975 gründete er als Frontmann und Bassist die britischen Band The Babys, die in den folgenden sechs Jahren sechs Alben herausbrachte. Seit 1982 ist der charismatische Sänger mit der samtweichen Rock-Stimme als Solokünstler aktiv und führte zwei Jahre später mit "Missing You" die US-Charts an.

Als Erfolg erwies sich auch die Zusammenarbeit mit den Musikern von Journey, mit denen er sich 1988 zur Supergruppe Bad English formierte. Mit den beiden Singles "When I See You Smile” und "Prince Of Love" gelang ihnen der Sprung in die Top Ten der amerikanischen Single-Charts. Auf seiner Tour 2010 spielt John Waite Hits von The Babys, Bad English und seine Solo-Erfolge.

Karten für dieses Konzertereignis in der Rother Kulturfabrik gibt es in der Geschäftsstelle des Hilpoltsteiner Kurier, Siegertstraße 2, Telefon (0 91 74) 47 85 21 und im Internet (www.ticketonline.de) und unter der Tickethotline (01 80) 5 17 05 17. Am Veranstaltungstag erhält man Eintrittskarten ausschließlich an der Abendkasse (ausgenommen die Veranstaltung ist ausverkauft). Informationen zum Vorverkauf und der Abendkasse unter Telefon (0 91 71) 84 87 14.