Eichstätt

Priesterseminar feiert Jubiläum

20.06.2014 | Stand 02.12.2020, 22:33 Uhr

Eichstätt (pde) Seit 15 Jahren gibt es das Collegium Orientale in Eichstätt. Beim Zwölf-Apostel-Fest am Sonntag, 29. Juni, feiert das Priesterseminar für Studenten aus den Ostkirchen sein Jubiläum. Aus diesem Anlass finden ein Festvortrag und eine Vesper in der Schutzengelkirche statt.

Das Collegium Orientale erwartet außerdem zahlreiche in- und ausländische Gäste. Im Rahmen der Feierlichkeiten beginnt um 15 Uhr im Jesuitenrefektorium des Eichstätter Priesterseminars der Vortrag von Gerhard Feige, Bischof von Magdeburg. Feige ist auch Vorsitzender der Ökumenekommission der Deutschen Bischofskonferenz. Um 16.30 Uhr schließt sich eine große Vesper in der Schutzengelkirche an. Das Collegium Orientale ist eine ökumenische und selbstständige Einrichtung der Diözese Eichstätt.