Schrobenhausen

Ostermarsch am Montag

25.03.2016 | Stand 02.12.2020, 20:02 Uhr

Schrobenhausen (jsp) Rund 30 Teilnehmer alleine aus München sind bereits für den Osterspaziergang der Friedensinitiative Schrobenhausen und der Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung (Bifa) am Ostermontag, 28. März, angekündigt.

Darüber hinaus erwarten die Initiatoren der Aktion auch Besucher aus Augsburg. Am Montag treffen sich die Ostermarschierer um 11.30 Uhr am Schrobenhausener Bahnhof. Von dort soll es nach Angaben der Veranstalter zur MBDA Deutschland im Hagenauer Forst gehen. Am Südzaun der MBDA soll es einige Worte zur Produktion der MBDA geben, danach soll die Gruppe mit ihren bunten Friedensfahnen weiter Richtung Hörzhausen ziehen. Am Berg mit Paarauenblick ist ein Picknick geplant, auch dort soll es weitere Worte zum Thema Frieden und Rüstungsindustrie geben. Der Rundgang soll eine Wegstrecke von rund 11,4 Kilometern haben. Die Veranstalter gehen davon aus, dass die Tour in etwa dreieinhalb Stunden zu absolvieren sei. Nach der Rückkunft am Bahnhof ist noch eine Einkehr geplant.