Gaimersheim

Osterbasar für Uganda

02.03.2012 | Stand 03.12.2020, 1:46 Uhr

Gaimersheim (ems) Die Missionsgemeinschaft Gaimersheim führt am Sonntag, 4. März, einen Osterbasar durch. Der Erlös aus dem Verkauf von Frühlings- und Osterdekoration wird wieder an Pater Josef Gerner, Comboni-Missionar aus der Diözese Eichstätt, nach Uganda weitergegeben.

Ihm ist es wichtig, ehemaligen Kindersoldaten durch Schul- und Berufsausbildung eine Perspektive zu bieten. Der Osterbasar im Pfarrheim ist geöffnet von 9.30 bis 17 Uhr. Es gibt auch Kaffee und Kuchen. Zugleich findet eine Verkaufsausstellung der Paulus-Schwestern aus Ingolstadt mit Gottesloben, Rosenkränzen, Bibeln und Geschenken für Erstkommunion und Firmung statt. Gerne werden auch Spenden auf das Konto 25 194 der Missionsgemeinschaft bei der Raiffeisenbank Gaimersheim (BLZ 721 698 12) an den Pater weitergegeben.