Wolnzach

Nur in eine Richtung

Ungewohnte Regelung – Schilder gestohlen

13.05.2014 | Stand 02.12.2020, 22:42 Uhr

Ersetzt hat der Bauhof die Verkehrsschilder, die Unbekannte am Wochenende gestohlen haben. Im Bereich der Schule darf die Kapuzinerstraße nur in einer Richtung befahren werden - Foto: Trouboukis

Wolnzach (kat) Viele übersehen die Neuregelung, manche beachten sie einfach nicht – und am Wochenende haben Unbekannte auch noch die Schilder gestohlen: Zwischen Samstag, 22 Uhr, und Montag, 7 Uhr, haben sie sieben mobile Verkehrszeichen an der Kapuzinerstraße mitgenommen, die eigentlich den Verkehr zur Sicherheit der Schüler der Grund- und Mittelschule Wolnzach regeln sollten.

Laut Polizei ist dem Markt Wolnzach dadurch ein Schaden von rund 400 Euro entstanden, unter Telefon (0 84 52) 720-0, bittet sie um Hinweise auf die Diebe.

Mittlerweile wurden die verschwundenen Schilder durch den Wolnzacher Bauhof ersetzt, die Regelung gilt also verbindlich für alle Fahrzeuge (auch Fahrräder): Wegen der Turnhallenbaustelle darf die Kapuzinerstraße an der Schule nur in einer Richtung befahren werden, die Polizei führt Kontrollen durch.