Pfaffenhofen

Nächtliche Exkursion

28.03.2012 | Stand 03.12.2020, 1:40 Uhr

Pfaffenhofen (PK) Die Nöttinger Viehweide ist das Ziel zu einer nächtlichen Exkursion am Karfreitag, 6. April. Dazu laden die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) und die Volkshochschule Pfaffenhofen ein.

Unter der Leitung von Christian Huber und Siegfried Plank durchstreifen die Teilnehmer ab 19 Uhr die Naturschutzgebiete Nöttinger Viehweide und das „Baadertaferl“. Dort trifft eine alte Heidefläche auf einen alten Waldbestand. In diesem Übergangsbereich fühlt sich eine Anzahl von Tierarten wohl, die andernorts nicht mehr zu finden sind.

Bei der nächtlichen Wanderung sollen die Stimmen der Eulen und Schnepfen belauscht werden. Mit etwas Glück werden auch einzelne Tiere zu beobachten sein. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder bis 14 Jahre drei Euro. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule Pfaffenhofen unter (0 84 41) 49 04 80 entgegen.