Eichstätt

Nach Todesfall: Dier neuer Vorsitzender der Bayernpartei

28.11.2021 | Stand 03.12.2021, 3:34 Uhr
Führt den Ortsverband Eichstätt der Bayernpartei an: Stadtrat Manfred Dier. −Foto: Stadlbauer

Eichstätt - Die Mitglieder des Orts- und Kreisverbands Eichstätt der Bayernpartei haben ihren Vorstand neu gewählt. Der bisherige Ortsvorsitzende und stellvertretende Kreisvorsitzende Herbert Peppenauer war am 27. August unerwartet verstorben.

Peppenauer hatte den Ortsverband der Bayernpartei in Eichstätt neu gegründet und aufgebaut. Die Neubesetzung seiner Ämter zog auch weitere Veränderungen nach sich. Zum neuen Ortsvorsitzenden wurde Manfred Dier (Foto) gewählt. Dier ist seit eineinhalb Jahren Stadtrat und somit, so Pressesprecher Joachim Stadlbauer, "eine Wunsch- und Idealbesetzung" für diesen Posten. Durch seine Wahl wurde die Position des Kassiers vakant. Joachim Stadlbauer wurde zum neuen Kassier gewählt. Er wird auch weiterhin seine Aufgabe als Pressesprecher des Orts- und Kreisverbands ausüben. Neuer stellvertretender Kreisvorsitzender ist Wolfgang Distler. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

EK