Mörnsheim
Mülltonnen brennen

02.05.2017 | Stand 02.12.2020, 18:13 Uhr |

Mörnsheim (smo) Auf bis zu 20 000 Euro schätzt die Eichstätter Polizei nach ersten Erkenntnissen den Schaden, der am späten Montagabend bei einem Brand in Mörnsheim entstanden ist. Die Feuerwehren waren gegen 22.20 Uhr verständigt worden, weil ein Nachbar Rauch aus einem Mülltonnenunterstand neben einem Gasthof entdeckt hatte.

Er klingelte der Polizei zufolge auch das Wirtsehepar sowie einen im Dachgeschoss eingemieteten Gast aus dem Haus. Das Ehepaar versuchte anfangs noch, das Feuer zu löschen, was jedoch nicht gelang. Erst die Feuerwehren aus Mörnsheim und Mühlheim konnten den Brand löschen. Die ebenfalls verständigte Feuerwehr Rögling musste gar nicht mehr bis nach Mörnsheim anrücken und konnte noch auf der Anfahrt umdrehen. Beim Gastwirtsehepaar wurden laut Polizei in der Klinik Eichstätt bei einer vorsorglichen Untersuchung keine Verletzungen festgestellt. Die Ermittlungen der Polizei nach der Brandursache laufen. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt die Polizei, Telefon (08421) 97 70-0, entgegen.