Eichstätt

Martin Kälberer im Gutmann

19.11.2019 | Stand 02.12.2020, 12:35 Uhr

Eichstätt (myn) Martin Kälberer kommt mit seinem neuen Solo-Projekt "Baltasound" am Sonntag, 24. November, ins Wirtshaus "Zum Gutmann" in Eichstätt.

Als Gast am Cello ist Fany Kammerlander mit dabei. Baltasound liegt auf der schottischen Insel Unst und ist für Kälberer ein Sinnbild der Einsamkeit, aber auch der Offenheit, des freien Blicks. Die Kompositionen beinhalten Themen wie Zeit und Ausdehnung, Puls und Harmonie. Dabei wird Martin Kälberer auf sein vertrautes Instrumentensammelsurium wie Piano, Perkussion, Loop und Hang zurückgreifen. Einlass ist ab 17.45 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten für das Konzert gibt es bei Franz Xaver in der Eichstätter Spitalstadt, direkt im Wirtshaus, online bei Eventim und in den Geschäftsstellen des DONAUKURIER.