Reichertshofen

Lehrgang über Königinnenzucht

11.05.2015 | Stand 02.12.2020, 21:19 Uhr

Reichertshofen (DK) Mit der Königinnenzucht in Theorie und Praxis beschäftigt sich ein Halbtagslehrgang beim Imkerverein Reichertshofen und Umgebung.

Am kommenden Samstag, 16. Mai, treffen sich alle Interessierten um 13 Uhr am Lehrbienenstand in der Nähe des Baarer Weihers. Jetzt ist der optimale Zeitpunkt im Bienenjahr für diesen Lehrgang. Mit Bienenfachwart Hermann Hölzl aus Moosburg hat der Verein einen renommierten Fachmann gewonnen, der einen umfassenden Einblick in die Königinnenzucht gibt. Hier bietet sich die Gelegenheit, in Theorie und Praxis alles Notwendige zu lernen. Im Praxisteil hat jeder Teilnehmer Gelegenheit, die wichtigsten Arbeitsschritte selbst unter Anleitung zu üben und verschiedene Werkzeuge und Techniken kennenzulernen. Eine Lehrgangsgebühr wird nicht erhoben. Der Verein freut sich jedoch über Spenden. An dem Lehrgang kann jeder teilnehmen. Infos bei Peter Reindl unter Telefon (0 84 54) 38 58.