Hirschberg
Himmel und Hölle

25.02.2015 | Stand 02.12.2020, 21:37 Uhr

Hirschberg (DK) Das Bistum Eichstätt geht in einem Ganztageskurs der Frage nach Himmel, Hölle und dem letzten Gericht in Kunst und Theologie nach.

Die Veranstaltung des Diözesanbildungswerks findet am Samstag, 7. März, im Tagungshaus Schloss Hirschberg statt. Referentinnen sind die Diplom-Theologin und Ordinariatsrätin Barbara Bagorski sowie Claudia Grund vom Referat für Kunst und Kirche im Bischöflichen Ordinariat.

Die Kursgebühr beträgt 20 Euro. Interessierte können sich bis morgen beim Diözesanbildungswerk unter Telefon (0 84 21) 5 06 41, Fax (0 84 21) 5 06 49 oder per E-Mail an erwachsenenbildung@bistum-eichstaett.de anmelden.