Wolfstein

Hallensaison: Endrunde in Neumarkt

16.07.2019 | Stand 02.12.2020, 13:30 Uhr

Wolfstein (enc) Der Bayerische Fußball-Verband setzt auch bei den anstehenden Hallenmeisterschaften auf Futsal, womit auch der Spielleiter des Kreises Neumarkt/Jura, Markus Hutflesz, gut leben kann.

"Ich habe mich damit angefreundet. Erst im vergangenen Winter habe ich mir mal wieder ein Spiel mit Rund-um-Bande angesehen. Nach einer halben Stunde konnte ich nicht mehr zusehen, die Spieler haben ja fast die Halle kaputt geschossen", sagt Hutflesz. Von den Vereinsvertretern kam auf der Spielleitertagung in Wolfstein keine Kritik zu dieser Variante des Hallenfußballs. Der Kreisspielleiter geht daher davon aus, dass sich auch heuer ein Großteil der Vereine für die Hallenmeisterschaft des Fußballkreises Neumarkt/Jura anmeldet. Den Meldebogen dafür müssen die Mannschaften bis spätestens 15. September eingereicht haben. Die Endrunde findet am 11. Januar 2020 in der Willibald-Gluck-Halle in Neumarkt statt.