Eichstätt

Gespräche für Pflegende

22.11.2018 | Stand 02.12.2020, 15:11 Uhr

Eichstätt (EK) Die Pflege eines Angehörigen ist mit großen zeitlichen, körperlichen und seelischen Anforderungen verbunden.

Deshalb bietet der Sozialpsychatrische Dienst der Caritas einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an. Betroffene erhalten so Kontakt zu Anderen, können sich regelmäßig aussprechen und erfahren Anerkennung, Wertschätzung und Respekt. Das nächste monatliche Treffen findet am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr in den neuen Räumen des Sozialpsychiatrischen Dienstes in der Pfahlstraße 17, Eichstätt, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Gesprächskreis wird fachkundig geleitet. Für Fragen und Auskünfte steht Elfi Englmeier (Geronto-psychiatrischer Fachdienst der Caritas-Kreisstelle) unter Telefon (08421) 50872 zur Verfügung.