Pfaffenhofen

Gemeinsam backen

Erfolgreiches Inklusionsprojekt

20.07.2016 | Stand 02.12.2020, 19:31 Uhr

Beim Brotbacken lernten sich Schüler der Klasse 5c der Mittelschule sowie der MS1 der Adolf-Rebl-Schule kennen. - Foto: Lichtinger

Pfaffenhofen (PK) Dass man Brot nicht nur im Supermarkt kaufen kann, das erfuhren die Schüler der Klasse 5c der Mittelschule Pfaffenhofen mit der Klasse MS1 der Adolf-Rebl-Schule. Die beiden Klassen unternahmen mit ihren Lehrerinnen eine Wanderung nach Altkaslehen.

Auf dem Bauernhof der Familie Fuß zeigte Heike Fuß den Kindern, wie man die verschiedenen Getreidearten unterscheiden kann. Die Ernährungsberaterin bietet unter anderem auch Brotbackkurse an.

Aus Dinkelmehl wurden in Gruppen Vollkornsemmeln geformt und anschließend im mit Holz beheizten Steinofen gebacken. Die fertigen Semmeln belegten die begeisterten Bäcker mit frisch geerntetem Gemüse aus hofeigenem Anbau. Der Besuch war der Abschluss des diesjährigen Inklusionsprojektes beider Schulen.