Sinning

Feuer: Vier Verletzte

11.09.2017 | Stand 02.12.2020, 17:31 Uhr

Oberhausen (DK) Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Sonntag gegen 7.40 Uhr im Flur einer Dachgeschosswohnung in Sinning ein Brand ausgebrochen.

„Das Feuer griff auf die Holzdecke über“, heißt es im Polizeibericht. Bei dem Brand erlitten die Bewohner, drei Erwachsene im Alter von 67, 29 und 24 Jahren sowie ein neun Monate altes Kind jeweils eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Flammen konnten von der verständigten Feuerwehr gelöscht werden. Der entstandene Schaden beträgt rund 10 000 Euro.