Geisenfeld

"Fahr Rad, aber sicher"

27.05.2015 | Stand 02.12.2020, 21:15 Uhr

Geisenfeld (GZ) Unter dem Motto „Fahr Rad, aber sicher“ bietet die Kreisverkehrswacht Pfaffenhofen heute und morgen ein Training in Geisenfeld an. Alle Interessierten können ihr Können auf einem Geschicklichkeitsparcours unter Beweis stellen, und welche Gefahren gerade für Radfahrer oft lauern, wird an einem Fahrradsimulator dargestellt.

Sein Reaktionsvermögen kann man an einem weiteren Gerät testen, und zudem kann man den eigenen Drahtesel auf seine Verkehrssicherheit hin prüfen lassen. Hier hilft die Verkehrswacht auch gerne mit sicherheitsrelevanten Kleinteilen (etwa Katzenaugen) aus.

Wenngleich sich die Veranstaltung an alle Geisenfelder richtet, so sind insbesondere die auf dem Fahrrad oft unsicheren Flüchtlinge und Asylbewerber zur Teilnahme eingeladen. Die Aktion findet heute in der Patriot-Stellung und morgen auf dem Schulhof der Geisenfelder Grundschule statt. Beginn ist jeweils um 13 Uhr.