Hohenwart

Emotionale Worte zum Abschied

Andreas Hueske löst Hans Burghardt als TSV-Vorsitzenden ab Spartenbeiträge angepasst

08.02.2018 | Stand 02.12.2020, 16:50 Uhr

Das neue TSV-Team: Richard Bäuerle (Fußball), Gerhard Glöggl (Stockschützen), Gabi Weiß (Gymnastik), Ehrenvorsitzender Hans Burghardt, Schriftführer Michael Petz, Vizevorsitzender Anton Kurzhals, Michael Hörmann (Ausschuss), Vorsitzender Andreas Hueske, Michael Heidenkampf und Tanja Schweiger (beide Ausschuss), Gerhard Haslauer (Zweiter Kassier), Andrea Widl (Tennis) Meike van//t Hoen (Ausschuss), Kassier Roland Härtl, Jugendleiter Henning Wunder. Vizejugendleiter Uwe Höhn fehlt auf dem Bild. ‹ - Foto: TSV Hohenwart

Hohenwart (oh) Neuwahlen sowie die Anpassung der Spartenbeiträge standen auf der Tagesordnung der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des TSV Hohenwart. Darüber hinaus wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Hans Burghardt, langjähriger Vorsitzender des TSV, stellte sich nicht mehr zur Wahl. In einer teils emotionalen Rede mit Rückblicken auf seine Zeit als Vorsitzender des TSV, aber auch mit Ausblicken und einigen kritischen Worten verabschiedete er sich aus seiner Tätigkeit.

Allerdings bleibt Hans Burghardt dem Verein weiter als Ehrenvorsitzender erhalten. Im Namen des gesamten TSV bedankten sich Burghardts Kollegen aus der Führungsriege für die geleistete Arbeit und für seine Verdienste, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Der neue Vorstand und Vereinsausschuss setzen sich wie folgt zusammen: Andreas Hueske Vorsitzender, Anton Kurzhals Zweiter Vorsitzender, Michael Petz Schriftführer, Roland Härtl Kassier, Gerhard Haslauer Zweiter Kassier.

Auch die Anpassung der Spartenbeiträge beschlossen die Mitglieder bei ihrer jüngsten Versammlung. Diese Anpassung bezieht sich lediglich auf die aktiven Sportler, die tatsächlich die Sportstätten regelmäßig nutzen. Nötig geworden war die Anpassung der Spartenbeiträge, um mehr Transparenz und Gleichbehandlung über die Abteilungen hinaus zu schaffen und diese Gelder dem Verein und seinen Sportstätten zugutekommen zu lassen. Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder erfolgte als letzter großer Teil der Tagesordnung. Insgesamt 39 Personen, die seit 20, 30, 40 und 50 Jahren Mitglieder im TSV Hohenwart sind, ehrte Vizevorsitzender Anton Kurzhals. Das Vorstandsteam bedankte sich im Namen des gesamten Vereines bei ihnen allen für die außergewöhnliche Treue zum TSV Hohenwart.