Greding

Die neuen Tablets sind da

Gredinger Wirtschaftsschule startet innovativ und modern in das neue Schuljahr

28.10.2019 | Stand 02.12.2020, 12:44 Uhr
Groß ist die Freude über die neuen Tablets.? −Foto: Nieberle

Greding (HK) "Wann ist es endlich soweit, wann kommen die neuen Tablet-Computer?

". Diese Frage hat man an der Gredinger Wirtschaftsschule oft von den 26 neuen Schülerinnen und Schülern gehört. Jetzt war die Freude groß - die neuen Geräte sind da und an die Schüler ausgegeben worden.

"Ein modernes Unterrichtskonzept, in dem die Schülerinnen und Schüler innovativ und digital in der Schule und Zuhause arbeiten können ist das Ziel. Das Konzept ist gewachsen und hat sich in Greding etabliert", so Systembetreuer und Klassenleiter Markus Nieberle. Nicht nur die vielen Anmeldungen, die die Bildung einer der größten Klassen zur Folge hatten, sondern auch das Feedback von Eltern, Schülern und Betrieben bestätigen diese gute Entwicklung. Der neue digitale Begleiter für die Wirtschaftsschüler enthält alles an Software und Hilfsmitteln, was für die nächsten drei Jahre bis zum erfolgreichen Wirtschaftsschulabschluss motiviert, das Lernen erleichtert und die Wirtschaftsschüler hinsichtlich Medienkompetenz unterstützt.