Affalterbach

Der Wirt von Foitabo

Martin Fröschl feiert seinen 85. Geburtstag

12.07.2019 | Stand 02.12.2020, 13:31 Uhr
Mit Leib und Seele: Für die Bewirtung in "Foitabo" sorgen seit vielen Jahren Martin und Christa Fröschl. "Martl" feierte jetzt den 85. Geburtstag, seine Frau wird 80 Jahre alt. −Foto: Bendisch

Affalterbach (PK) So lange er fit ist, will Martin Fröschl weitermachen. "Das weiß kein Mensch", antwortet er auf die Frage, wie lange er noch in Affalterbach hinter dem Tresen stehen wird. Seinen 85. Geburtstag hat er jetzt gefeiert, Grund für viele Dorfbewohner - an der Spitze der Schützenverein Spielhahn Affalterbach - dem "Martl" oder "Frosch" zu gratulieren.

Ein Ständchen von der Blasmusik gab es selbstverständlich auch, dabei spielte Martin Fröschl jun. das Euphonium. Gebürtig aus "Foitabo" kennt der Jubilar, der noch eine Landwirtschaft betreibt, die dörfliche Szene in- und auswendig. 1990 hat er die Gaststätte Lindermeier als Wirt übernommen, unverzichtbar für die Schützen und die Dorfgemeinschaft.

Ein modernes Dorfheim neben der Kirche ist zwar anvisiert, aber noch Zukunftsmusik und daher ist man froh, dass es die urige Affalterbacher Nachrichtenzentrale an der Ilmbrücke noch gibt. Ohne die Frau an Martls Seite läuft natürlich nichts und schon bald gibt es wieder einen Grund zum Gratulieren: Christa Fröschl, gebürtig aus Oberdummeltshausen, feiert am 23. Juli den 80. Geburtstag. Kennengelernt haben sich die rüstigen Jubilare übrigens "damals beim Wirt in Affalterbach".

Tina Bendisch