Waidhofen

Das Publikum liebt Hot and Crazy

19.05.2010 | Stand 03.12.2020, 4:00 Uhr

Ganz oben auf dem Siegertreppchen: Im Februar debütierten Hot and Crazy im Showturnierwettkampf, jetzt holten sie sich schon den zweiten Sieg in der Publikumsbewertung. - Foto: oh

Waidhofen (oh) Die Waidhofener Rock-’n’-Roll-Showtanzgruppe Hot and Crazy hat einen weiteren Erfolg verbucht. Beim Turnier des Carnevalsclubs Bäumenheim holte die Truppe den Sieg in der Publikumswertung.

Mit Schmetterlingen im Bauch waren die acht Akteure gegen 16 weitere Gruppen angetreten. Die Veranstaltung wurde in drei Tanzblöcke unterteilt in Fünfer- und Sechsergruppen, die maximal sieben Minuten tanzen durften. Gegen Mitternacht stieg die Spannung ins Unermessliche, da auch die Programme der anderen Truppen kreativ, einfallsreich, mit viel Disziplin und Professionalität dargeboten wurden. Gegen halb eins war es endlich soweit: Alle Gruppen formierten sich nochmals auf der Bühne zur Siegerehrung.

 
Es wurden zwei Bewertungen abgegeben: Der erste Platz der Jurybewertung ging an den SV Tannheim. Endlos schien die Zeit stehen zu bleiben, bis das Ergebnis der Publikumswertung bekannt gegeben wurde – Platz eins für die Tänzer aus Waidhofen. Und dass, obwohl viele andere Gruppen ihren eigenen Fanclub dabei hatten und die Waidhofener mit nur fünf Begleitern angereist war.

Schon beim Turnier in Rennertshofen hatten die Waidhofener im Februar das Publikum begeistert. Als völlige Neulinge waren sie dort angetreten, einige der sieben anderen Teilnehmer besaßen dagegen viel Erfahrung im Turniertanz, sogar der amtierende Weltmeister im Turniershowtanz war vertreten.

Vielleicht lag es an der Unverbrauchtheit oder Unbekümmertheit, jedenfalls überzeugten Hot and Crazy beim ersten Turnierauftritt das Publikum am meisten. Mit Tränen in den Augen und ungläubigem Staunen nahmen sie damals den ersten Preis entgegen. Das allererste Mal auf dem Siegertreppchen, aber wie sich zeigte, nicht zum letzten Mal.