München

Bewerber für FDP-Urwahl

02.02.2018 | Stand 02.12.2020, 16:52 Uhr

München (DK) Die Kandidatin und die Kandidaten für die Urwahl der FDP Bayern stehen fest. Sie haben sich am Freitag offiziell in der Landesgeschäftsstelle in München dem Landesvorsitzenden Daniel Föst und dem Generalsekretär Norbert Hoffmann, vorgestellt.

Um das Amt des Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl bewerben sich Albert Duin, Martin Hagen, Hans-Joachim Hofstetter, Andreas Keck, Gabriele Neff, Tobias Thalhammer, Michael von Gumppenberg und Carl von Lerchenfeld.

Bis 31. Januar konnten, interessierte Bewerberinnen und Bewerber ihre Kandidatur erklären. Kandidieren konnte jedes Mitglied, das Stimmkreisbewerber für die Landtagswahl ist oder 50 Unterstützerunterschriften bayerischer Freier Demokraten einreichte. Ab dem 12. Februar 2018 erhalten die Mitglieder postalisch ihre Wahlunterlagen. Vom 22. Februar bis 1. März können sich die Mitglieder in einer Onlineabstimmung für eine Person entscheiden. Am 2. März wird das Ergebnis bekannt gegeben. Der Gewinner der Urwahl wird dann beim Landesparteitag im März in Bad Windsheim offiziell nominiert.