Walting

Begegnung auf Augenhöhe

In Walting feierten Einheimische und Asylbewerber gemeinsam - Internationales Buffet

18.08.2017 | Stand 02.12.2020, 17:38 Uhr
Trommeln für ein gutes Miteinander: Beim Begegnungsfest kamen in Walting Bürger und Asylbewerber zusammen. −Foto: Hausmann

Walting (EK) Der Helferkreis Asyl hat zusammen mit den Asylbewerbern und Unterstützung der Gemeinde Walting ein Begegnungsfest für alle Bürger und Bürgerinnen veranstaltet. Erster Programmpunkt war ein Fußballspiel mit gemischten Mannschaften, das sowohl von Spielern als auch Zuschauern mit Begeisterung aufgenommen wurde.

Anschließend feierten alle zusammen neben dem Wohncontainer bei Speis und Trank. Auf dem Buffet waren gleichermaßen arabische und afrikanische Spezialitäten, wie Hummus oder Chin Chins, als auch bayerischer Obazda und Brezn zu finden. Bei dieser Gelegenheit wurden in lockerer Atmosphäre kulturübergreifende Gespräche geführt. So konnten sich die Waltinger ein Bild vom Zusammenleben der Menschen machen, die von unterschiedlichen Teilen der Welt stammen und hier in recht engen Verhältnissen zusammenleben. Eine Einlage mit Musik und Gesang als weiterer Programmpunkt trug zum Gelingen des Festes bei, das bei Asylbewerbern, Helfern und Gästen in guter Erinnerung bleiben wird.