Gaimersheim
Architektur im Blickpunkt

25.06.2013 | Stand 02.12.2020, 23:59 Uhr

Gaimersheim / Lenting / Wettstetten (DK) Bei den sogenannten Architektouren der Bayerischen Architektenkammer am kommenden Wochenende werden auch drei Neu- beziehungsweise Umbauprojekte aus dem südlichen Landkreis Eichstätt vorgestellt.

In Gaimersheim werden die Sanierung des alten Winterbaueranwesens (Pebenhauserstraße 2) und sein Umbau zum Marktmuseum gewürdigt. Interessierte können am Sonntag ab 15 Uhr an einer Führung teilnehmen.

Der Erweiterungsbau der Mittelschule Lenting (Ernst-Rauwolf-Straße 1) ist ebenfalls ins Programm aufgenommen worden. Er kann am Samstag und am Sonntag jeweils zwischen 14 und 16 Uhr besichtigt werden.

Schließlich hat auch die neue Ortsmitte von Wettstetten (Neubau des Dorfzentrums mit Rathaus, Bürgersaal und Altenpflege am Kirchplatz) Eingang in die Architektouren gefunden. Führungen starten hier am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr.

In der Regel sind jeweils auch Vertreter des Bauherrn und/oder des zuständigen Architekturbüros bei den Besichtigungen als Ansprechpartner zugegen.