Dietfurt

Abenteuer im Zauberwald

Hobbyschauspieler widmen sich beim Pfarr- und Familienfest in Hainsberg der Unterhaltung der Kinder

23.05.2016 | Stand 02.12.2020, 19:46 Uhr

Als Königin, Prinzessin und Wurzelsepp sowie in anderen Rollen treten diese Hobbyschauspieler beim Pfarr- und Familienfest in Hainsberg auf, um Kindern eine Freude zu bereiten. - Foto: Hradetzky

Dietfurt (khr) Eine außergewöhnliche Aktion für das Pfarr- und Familienfest der Pfarrei Hainsberg hat sich ein Kreis von Hobbyschauspielern rund um Carola und Anton Zach einfallen lassen. Die Gruppe will vor allem Familien mit Kindern mit einer Erlebniswanderung der besonderen Art beglücken.

Dabei geht es in den Zauberwald, denn hier stoßen die großen und kleinen Wanderer auf märchenhafte Gestalten wie etwa die Königin und den Ritter. Die Kinder, die durch den Märchenwald streifen, werden vom Wurzelsepp, der dort seine Heimat hat, begleitet. Die rund 30 bis 45 Minuten dauernde Wanderung eignet sich für Kinder ab dem Kindergartenalter und deren Familien, die bei der Wanderung direkt auf verschiedene Märchenfiguren treffen und in das Theater einbezogen werden.

Carola Zach und ihr Mann Anton hatten bei einem Aufenthalt in Ruhpolding etwas Ähnliches erlebt und waren sich schnell einig, selbst eine Erlebnisführung zu organisieren. "Wir schreiben gerne Theaterstücke", erklärt Anton Zach. Erfahrung gesammelt haben sie unter anderem mit der historischen Kirchenführung, die sie für die 950-Jahr-Feier in Hainsberg konzipiert haben. Mit dem Stück vom Zauberwald begann das Ehepaar im vergangenen September.

Ein Team von Schauspielern stand von Anfang an bereit. Mit dabei sind Sebastian Rackl als Wurzelsepp sowie Anton Zach, Christopher Baier und Franz Obermeier. Die Königin spielt Carola Zach und als Weiße Frau tritt Kerstin Stampfer auf. Die Rolle der Prinzessin übernahm Claudia Zach. Als Begleiter fungieren Sandra Igl und Anita Hofmann.

Die Zauberwaldwanderung findet am Donnerstag im Zuge des Pfarr- und Familienfests in Hainsberg statt. Im Anschluss an die kirchliche Feier, die um 10 Uhr mit einer musikalischen Umrahmung durch den Kirchenchor beginnt, findet in der Dorfmitte von Hainsberg die Feier statt. Zum Mittagessen gibt es Spanferkel und nachmittags Kuchen, auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Neben den spannenden Zauberwaldwanderungen wird ein buntes Kinderprogramm mit Kinderschminken, Tischkegeln und Dosenwerfen angeboten.