Hepberg

60 Jahre bei der SPD

02.03.2017 | Stand 02.12.2020, 18:34 Uhr

Hepberg (DK) Der SPD-Bundestagskandidat Werner Widuckel war Gastredner beim 19. Politischen Aschermittwoch, den der Hepberger SPD-Ortsverein vor zwei Tagen in der Sportgaststätte veranstaltet hat. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Ortsvereins, Ralf Bayerlein, begann Widuckel seine rund 30-minütige Rede, in der er über die Bundespolitik der Christdemokraten wetterte und auch an der Landespolitik der CSU kein gutes Blatt ließ.

Der Bundestagskandidat der SPD führte unter anderem aus, es sei Zeit, dass in Deutschland eine neue Wende eintritt und die Sozialdemokraten mit dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz die Zügel in Berlin übernehmen. Im Anschluss stand eine Ehrung auf dem Programm: Ralf Bayerlein und Werner Widuckel würdigten gemeinsam das langjährige Mitglied Albert Donderer für 60 Jahre Parteizugehörigkeit. Dieser bekam eine Urkunde überreicht.