Montag, 24. April 2017
Lade Login-Box.
Datenschutzbestimmungen

Einleitung
Die Website donaukurier.de wird von der DONAUKURIER Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Stauffenbergstraße 2a, 85051 Ingolstadt (nachfolgend „Donaukurier“ genannt) zur Verfügung gestellt.

Das Vertrauen der Nutzer von donaukurier.de ist uns sehr wichtig. Daher erklären wir Ihnen im Folgenden, wie wir mit den über Sie erhobenen personenbezogenen Daten umgehen und welche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten unsererseits getroffen werden.

Die Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Für die Nutzung von donaukurier.de ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben (zum Einsatz von sog. Cookies und der damit ggf. verbundenen, automatisierten Erhebung von Daten vgl. das Kapitel „Cookies“).

Für bestimmte Angebote benötigen wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen, damit wir Ihnen die gewünschten, ggf. kostenpflichtigen Dienste anbieten können, so z.B. Ihre E-Mail-Adresse beim Abonnement unserer Newsletters. Wo dies jeweils erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen (zum Einsatz von sog. Cookies und der damit ggf. verbundenen, automatisierten Erhebung von Daten vgl. das Kapitel „Cookies“).

Zum Einrichten Ihres Abonnentenzugangs, zur Teilnahme an der Community sowie zum Verfassen von Kommentaren müssen Sie sich allerdings registrieren. In diesem Fall erhebt Donaukurier beim Registrierungsvorgang die nachfolgend genannten personenbezogenen Daten über Sie (mit (*) gekennzeichnete Daten sind Pflichtangaben für die Registrierung):

  • E-Mail*
  • Passwort*
  • Vorname*
  • Nachname*
  • PLZ und Wohnort*
  • Ihre Zustimmung zur Netiquette und zu den AGB*
  • Ihre Abonnementen-Nummer* (nur beim Einrichten des Abonnentenzugangs)
  • Ihre Zustimmung (soweit diese erteilt wird) zum Erhalt von Neuigkeiten (Informationen zu technischen Veränderungen auf donaukurier.de, wie z.B. die Unterstützung von Smartphones, und/oder über neue Verlagsprodukte, wie z.B. digitales Archiv) per Post und/oder E-Mail

(nachfolgend insgesamt „Registrierungsdaten“ genannt).

Beim Bezug von kostenpflichtigen Inhalten werden ferner noch folgende Daten von Ihnen erhoben:

  • Straße und Hausnummer
  • Bankdaten

(nachfolgend, gemeinsam mit Ihrem Namen und den übrigen Bestandteilen Ihrer postalischen Adresse „Abrechnungsdaten“ genannt).

Bei einer Teilnahme an unserer Community können Sie ferner freiwillig zusätzliche Informationen über sich selbst hinterlegen; die entsprechenden Datenkategorien werden bei der Anmeldung zur Community aufgeführt (nachfolgend „Communitydaten“ genannt). Hinsichtlich dieser Communitydaten können Sie selbst entscheiden, welchem Nutzerkreis diese angezeigt werden, indem sie sie entweder für „alle Nutzer“ oder nur für „Freunde“ freischalten. Die Standardeinstellung in unserer Community ist zunächst so, dass kein anderer Nutzer Ihre Community-Daten sehen kann, solange Sie diese nicht entsprechend freigegeben haben. Der Donaukurier wertet Ihre Community-Daten in keiner Weise aus und verarbeitet und nutzt sie ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die Teilnahme an der Community zu ermöglichen.

Alle Ihre Daten werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung der Server befasst sind (strikte Zugangsprotokolle und Kontrollen).

Zwecke der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Donaukurier wird Ihre personenbezogenen Daten generell nur erheben, verarbeiten und nutzen, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme der gewählten Dienste und ggf. die Abrechnung derselben zu ermöglichen:

  • Ihre Registrierungsdaten verwenden wir dazu, Ihr Benutzerkonto anzulegen und zu verwalten sowie um ggf. von Ihnen gestellte Anfragen zu beantworten und, wenn erforderlich, Kundensupport zu leisten (hierbei kann auch Ihre IP-Adresse und Angaben über Ihren letzten Besuch verarbeitet werden). Sofern Sie Abonnent/in bei uns sind, verwenden wir Ihre Registrierungsdaten ferner zum Abgleich mit Ihren Abonnement-Daten.
  • Wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, Newsletter oder Neuigkeiten von uns zu erhalten, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Postadresse auch zur Zusendung der gewünschten Informationen.
  • Wenn Sie kostenpflichtige Inhalte von uns beziehen, verwenden wir Ihre Registrierungsdaten auch dazu, das entsprechende Vertragsverhältnis mit Ihnen abzuwickeln, insbesondere Ihnen die entsprechenden, kostenpflichtigen Inhalte zu Verfügung zu stellen. Ihre Abrechnungsdaten verwenden wir in diesem Fall, um die Bezahlung der von Ihnen bezogenen kostenpflichtigen Inhalte durchzuführen.

Für die Optimierung der Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite erheben wir ferner Angaben über den von Ihnen verwendeten Webbrowser, das von Ihnen verwendete Betriebssystem und die Bildschirmauflösung. Diese Daten werden getrennt von den Daten zu Ihrer Person erhoben und werden ausschließlich dazu verwendet, Trends in der Nutzung unserer Webseite zu erkennen (also z.B. in welchem Umfang User mit Tablets und sonstigen mobilen Endgeräten auf unser Angebot zugreifen oder ob ältere Browser-Versionen weiter genutzt oder vernachlässigt werden können), vgl. dazu auch das nachfolgende Kapitel „Cookies“.

Cookies
donaukurier.de verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies, d.h. kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session Cookies“, d.h. sie werden nach Ende Ihres Besuchs auf donaukurier.de automatisch gelöscht. Lediglich das Cookie, das der Vereinfachung Ihres Login dient, wird als sogenanntes „Permanent Cookie“ dauerhaft auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Für folgende Prozesse werden von donaukurier.de Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt:

  • Vereinfachung des Logins durch Speicherung Ihres Login-Namens und Passwort in einem Permanent Cookie auf Ihrem Rechner, sofern Sie die Funktion „Passwort merken“ angeklickt haben; die in diesem Cookie enthaltenen Daten kann Donaukurier nicht einsehen, sondern diese werden bei Ihrem Login nur automatisiert mit Ihren in unserer Datenbank hinterlegten Angaben abgeglichen.
  • Session Cookie zur Überprüfung Ihrer Legitimation zum Lesen von Artikeln, die der Bezahlschranke unterliegen; dieses Cookie speichert folgende Daten:
    • Browsertyp/-Version
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Referrer Site (von welcher vorher besuchten Seite, z.B. Google, sind Sie zu uns gesprungen), soweit relevant
    • Uhrzeit der Serveranfrage und Datum
    • nach einem erfolgreichen Login auch Ihre vollständige IP Adresse

 

Ferner werden von donaukurier.de die nachfolgend genannten Session Cookies verwendet, um pseudonymisierte Daten zu erheben; pseudonymisierte Daten sind Daten, bei denen der Name des Nutzers und andere Identifikationsmerkmale durch ein Pseudonym ersetzt werden, um eine Zuordnung der Daten zu einem bestimmten Nutzer auszuschließen oder wesentlich zu erschweren:

  • e-Tracker-Cookie zur Auswertung und Analyse von pseudonymisierten Besucherverhalten (zu den Details vgl. nachfolgendes Kapitel „eTracker“)
  • IO-Cookie zur Auswertung und Analyse von pseudonymisierten Besucherverhalten (zu den Details vgl. nachfolgendes Kapitel „IO“)
  • Cookie zur anonymisierten Messung der Reichweite (zu den Details vgl. nachfolgendes Kapitel „Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens“)

Diese Cookies speichern jeweils folgende Daten:

  • verwendeter Webbrowser
  • verwendete Auflösung Ihres Bildschirms/Grafik
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer Site (von welcher vorher besuchten Seite, z.B. Google, sind Sie zu uns gesprungen), soweit relevant
  • Provider
  • besuchte Seiten auf donaukurier.de
  • Häufigkeit, Betrachtungsdauer und Anzahl der Klicks

Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass die Displaywerbung auf donaukurier.de teilweise von Drittanbietern zugeliefert wird, die ebenfalls Cookies auf Ihren Rechner setzen können. Außerdem können diese auch ggf. bereits auf Ihrem Rechner gespeicherter Cookies von Suchmaschinen (wie z.B. Google, Yahoo, Bing) und anderen Websites auslesen, um Ihnen dann z.B. Werbung auszuliefern, die denen von Ihnen zuvor eingegebenen Suchbegriffen entspricht, obwohl sie die entsprechenden Suchbegriffe evtl. bereits einige Tage vorher eingegeben haben.

Für die Schaltung von Anzeigen auf donaukurier.de nutzen wir folgende Drittanbieter:


Diese Drittanbieter erheben in ihren Permanent Cookies, die jeweils verschiedene Laufzeiten haben, u.a. folgende Angaben:

  • verwendeter Webbrowser
  • verwendetes Betriebssystem
  • Datum, Uhrzeit und demographische Daten
  • Referrer Site (von welcher vorher besuchten Seite, z.B. Google, sind Sie zu uns gesprungen), soweit relevant
  • besuchte Seiten auf donaukurier.de
  • pseudonymisierte IP-Adresse (EU PII)

Donaukurier ist für die von diesen Drittanbietern jeweils gesetzten Cookies nicht verantwortlich und empfiehlt Ihnen, sich in den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter über deren Umgang mit Cookies und die Verwendung der hierbei erhobenen Daten zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass mittels der Cookies der Drittanbieter die Wiederholungshäufigkeit von eingeblendeter Werbung zu Ihren Gunsten gesenkt und somit die Qualität der Werbung erhöht wird. So setzt beispielsweise OMS seine Cookies auch und vor allem zum Aufbau von pseudonymisierten Nutzerprofilen ein, die dann zur Zielgruppenvermarktung verwendet werden, sodass bei die gezeigte Werbung auf das vom Nutzer gezeigte Verhalten (besuchte Websites, Klicks etc.) ausgerichtet werden kann. Durch dieses sogenannte »Behavioral Targeting" wird damit letztlich sichergestellt, dass die gezeigte Werbung Ihren Interessen entspricht.

Die gängigen Internet-Browser (Internet Explorer, Firefox etc.) sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können jedoch das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie gefragt werden, bevor Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Zum Ausschalten der nugg.ad Optimierung klicken Sie bitte hier. Zum Ausschalten der Optimierung seitens DoubleClick Cookie klicken Sie bitte hier.

Da allerdings nicht alle unserer Drittanbieter ein sogenanntes „Do Not Track“-Verfahren anbieten, empfehlen wir Ihnen das Plug-in GHOSTERY, das sie auf der Webseite www.ghostery.com herunterladen können. Dieses Tool gibt es für alle gängigen Webbrowser und es verhindert nach seiner Installation sämtliche Trackings und das Setzen von Cookies. Beim Besuch einer Website zeigt Ghostery Ihnen alle von der besuchten Seite geplanten Cookies an und Sie können per Mausklick das Setzen der Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden.

Ferner unterwerfen sich fast alle Drittanbieter der Selbstregulierung für Online Behavioral  Advertising (OBA); diese ist in einem kleinen, blauen, nach rechts gerichteten Pfeil in den Anzeigen zu erkennen. Durch einen Klick auf den Pfeil erhalten Sie genaue Informationen zu seinem Cookie Status, den abgefragten Daten und auch die Möglichkeit, sich nicht mehr tracken zu lassen, vgl. auch www.networkadvertising.org. Weitere Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung erhalten Sie auch bei der OMS unter http://www.oms.eu/cms/nutzungsbasierte-online-werbung.html.

Sollten Sie sich entscheiden, Cookies generell zu blocken oder nur bestimmte Cookies zu unterbinden, so können Sie donaukurier.de zwar noch sinnvoll nutzen, sie werden aber in allen oder zumindest einigen Boxen, die für Werbezwecke vorgesehen sind, nichts bzw. Fehlermeldungen sehen. Diese beeinflussen die Funktionen unserer Website generell nicht. Sollten Sie das Permanent Cookie ablehnen, das zur Vereinfachung des Logins dient, müssten Sie Ihr Login bei jedem Besuch wieder eintippen.
 
Google Analytics
Diese Website benutzt in Teilbereichen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
 
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
 
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.
 
eTracker

Auf donaukurier.de werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) pseudonymisierte Nutzungsprofile zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und verwendet. Diese werden zur Reichweitenmessung und der Erkennung von Trends verwendet, um unsere Website sowohl in technischer als auch in inhaltlicher Hinsicht an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen. Die in dem Cookie erhobenen Daten werden ohne Ihre gesonderte Zustimmung nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, und die Daten werden nicht mit anderen, über Sie gespeicherten, personenbezogenen Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -verwendung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und mit Anklicken dieses Links widersprochen werden.

Folgende Daten werden mittels des eTracker-Cookies abgefragt:

  • verwendeter Webbrowser
  • verwendete Auflösung Ihres/r Bildschirms/Grafik
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer Site (von welcher vorher besuchten Seite, z.B. Google, sind Sie zu uns gesprungen), soweit relevant
  • Provider
  • besuchte Seiten auf donaukurier.de
  • Häufigkeit, Betrachtungsdauer und Anzahl der Klicks

IO

Auf www.donaukurier.de wird zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung und zur Verbesserung der Nutzerführung, die Technologie von IO (https://t.onthe.io) eingesetzt, welche anonymisierte Daten erfasst und speichert. IO verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, werden an einen Server von IO in den USA oder in den Niederlanden übertragen und dort gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumgänglich nutzen können.

Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
Für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote nutzen wir das »Skalierbare Zentrale Messverfahren« (SZM) der Firma INFOnline (www.infonline.de). Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung »ivwbox.de« oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert bzw. nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Dabei werden zu keinem Zeitpunkt einzelne Nutzer identifiziert.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

Log-Daten über unser Content Management System
Donaukurier.de erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer Site (von welcher vorher besuchten Seite, z.B. Google, sind Sie zu uns gesprungen), soweit relevant
  • pseudonymisierte IP-Adresse (EU PII)
  • Datum und Uhrzeit

Wir nehmen fortlaufende Auswertungen dieser Server Log Files zu statistischen Zwecken und zur fortlaufenden Verbesserung der Qualität unseres Internetangebotes vor. Diese Auswertungen erfolgen pseudonymisiert, sodass wir keine Rückschlüsse auf bestimmte Nutzer ziehen können; nach der statistischen Auswertung werden die Server Log Files gelöscht.

Datenübermittlung an Dritte
Donaukurier wird Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben, verkaufen oder vermieten, sofern Sie nicht hierzu Ihr vorheriges Einverständnis erteilt haben oder Donaukurier aufgrund zwingender Rechtsvorschriften (z.B. Strafverfolgung) zur Weitergabe verpflichtet ist.

Vertraulichkeit Ihrer Daten
Unsere Mitarbeiter und sämtliche mit Ihren Daten in Berührung kommende Personen sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Kooperationspartner
donaukurier.de bietet Ihnen verschiedene Angebote von Kooperationspartnern (z.B. immowelt.de, autoanzeigen.de, bildpartner.de). Diese Partner bieten eigene Dienste an, die durch unsere Internetseite zugänglich sind. Beachten Sie, dass diese Partner eigene Datenschutzerklärungen haben, die deren Umgang mit Ihren Daten beschreiben. Daher übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung für den Umgang mit Ihren Daten durch die Partner.

Gewinnspiele
Sofern Sie auf unserer Webseite an einem Gewinnspiel teilnehmen, wird Ihr Name und Ihre Anschrift ausschließlich dazu verwendet, um Sie über Ihren Gewinn zu informieren und Ihnen zuzusenden. Über weitere Angebote von Donaukurier informieren wir Sie nur, wenn sie dem im Rahmen Ihrer Teilnahme an dem Gewinnspiel explizit zugestimmt haben.

Sicherheit
Donaukurier trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu schützen. Donaukurier verarbeitet und nutzt Ihre Daten gemäß den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft hinsichtlich der über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und deren (potenzielle) Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Bitte richten Sie entsprechend Anfragen an den Datenschutzbeauftragten, Herrn Christian Weiss, unter: datenschutz@donaukurier.de.

Sie haben ferner das Recht, die Korrektur von falschen Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich mit einem entsprechenden Korrekturverlangen ebenfalls an den Datenschutzbeauftragten.

 

Stand: 08. Januar 2013

 


Fehler melden