Samstag, 25. Februar 2017 |

 

Breitenbrunn: "Es wurde viel erreicht für unsere Dörfer"

"Es wurde viel erreicht für unsere Dörfer"

Breitenbrunn (swp) Bei den sehr gut besuchten Bürgerversammlungen in den Ortsteilen Buch, Erggertshofen und Rasch hat sich Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) kaum Diskussionen ausgesetzt gesehen. Die Breitenbrunner haben offenbar derzeit keine großen Probleme.
weiter...

 

 

 

Buch: Keine Angst vor der Straßensperrung

Keine Angst vor der Straßensperrung

Buch (DK) Im Riedenburger Ortsteil Buch ist die Welt noch in Ordnung. Zumindest bei den Besuchern der Bürgerversammlung am Donnerstagabend. Mit 24 männlichen interessierten Zuhörern war die Versammlung für den Riedenburger Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) sehr überschaubar.
weiter...

 

 

 

Untereggersberg: Fast wunschlos glücklich

Fast wunschlos glücklich

Untereggersberg (DK) Schwerwiegende Probleme sind Rathauschef Siegfried Lösch (CSU) bei der Bürgerversammlung in Untereggersberg nicht präsentiert worden. Dennoch äußerten die Besucher einige Wünsche, zum Beispiel die Ausweitung der Tempo-70-Zone bei Harlanden in Richtung Georgenbuch.
weiter...

 

 

 

Frauenberghausen: Bau des Kreisverkehrs startet im Mai

Bau des Kreisverkehrs startet im Mai

Frauenberghausen (rat) Die Riedenburger können voller Optimismus in die Zukunft blicken. Die Finanzen der Stadt entwickeln sich ebenso erfreulich wie die Übernachtungszahlen. Das erklärte Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) bei der ersten Bürgerversammlung 2017 in Frauenberghausen.
weiter...

 

 

 

Dürn: Sanierung der Ortsstraße beginnt

Sanierung der Ortsstraße beginnt

Dürn (swp) Im Breitenbrunner Ortsteil Dürn ist im vergangenen Jahr ein schöner Dorfplatz neben der Filialkirche St. Georg angelegt worden.
weiter...

 

 

 

Altmannstein: Breitere Fahrbahn für 1,15 Millionen Euro

Breitere Fahrbahn für 1,15 Millionen Euro

Altmannstein (DK) In der Marktgemeinde Altmannstein wird derzeit die Kreisstraße von Hagenhill nach Tettenwang ausgebaut. Jetzt soll eine weitere Strecke verbreitert werden: von Hagenhill nach Laimerstadt. Mit einer Fertigstellung rechnet die Tiefbauverwaltung im Eichstätter Landratsamt im Oktober.
weiter...

 

 

 

Straßenschäden,: Einmal durch die Großgemeinde

Einmal durch die Großgemeinde

Altmannstein (DK) Straßenschäden, unübersichtliche Ausfahrten, Bushäuschen: Der Altmannsteiner Bauausschuss hat am Mittwoch eine große Tour durch die Marktgemeinde unternommen. Das Gremium ging dabei vor allem Anmerkungen von Anwohnern in den 15 Bürgerversammlungen nach.

Das Gremium ging dabei vor allem Anmerkungen

von Anwohnern in den 15 Bürgerversammlungen nach.


weiter...

 

 

 

Breitenbrunn: Rund drei Monate lang gesperrt

Rund drei Monate lang gesperrt

Breitenbrunn (swp) Die Marktgemeinde Breitenbrunn baut heuer die Gemeindeverbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Matzlsberg und Bachhaupt aus. Die voraussichtlichen Aufwendungen dafür betragen inklusive Nebenkosten 445 000 Euro. Das Amt für ländliche Entwicklung Oberpfalz beteiligt sich mit 295 000 Euro.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: "Gute Nachricht für die Stadt"

"Gute Nachricht für die Stadt"

Riedenburg (DK) Der Bau des Kreisverkehrs an der Bucher Kreuzung wird insgesamt rund 495 000 Euro kosten. Auf die Stadt Riedenburg, die das Vorhaben federführend verantwortet, entfallen rund 21 Prozent der Gesamtsumme, wie Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) nun mitteilt.
weiter...

 

 

 

Kelheim: Individuelle Schilder für sechs Radwege

Individuelle Schilder für sechs Radwege

Kelheim/Riedenburg (DK) Von fast 100 Einsendungen haben sechs Entwürfe das Rennen gemacht. Für den Wettbewerb, den der Tourismusverband im Landkreis Kelheim organisiert hatte, war vor allem Kreativität gefragt.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Ein gefährlicher Weg?

Ein gefährlicher Weg?

Riedenburg (DK) Die Riedenburger Schulstraße ist vor allem morgens und mittags voll mit Bussen, Autos, Fahrradfahrern und Fußgängern. Beteiligte sprechen von einer teilweise chaotischen Verkehrssituation. Die Stadt will die Lage im Zuge des Isek-Prozesses entschärfen.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Winterpause auf der Baustelle

Winterpause auf der Baustelle

Riedenburg (DK) Die Einhausung ist bereits verschwunden, das Gerüst folgt Stück für Stück. Nach einer Prüfung in knapp zwei Wochen wird es dann erst einmal still auf der Riedenburger Brückenbaustelle. Die Winterpause dauert voraussichtlich bis Ende Februar.
weiter...

 

 

 

Mindelstetten: Baugebiete und weitere Radwege

Baugebiete und weitere Radwege

Mindelstetten (DK) Die Bürgerversammlungen in Offendorf, Hiendorf und Mindelstetten sind harmonisch über die Bühne gegangen. Bürgermeister Alfred Paulus (CWG) freute sich über das große Interesse der Bürgerinnen und Bürger an den Versammlungen.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: Busse im Umland weiter beliebt

Busse im Umland weiter beliebt

Gaimersheim/Manching (DK) Die Busse der INVG werden heuer im Ingolstädter Umland besser genutzt als im vorigen Jahr: 6429 Fahrgäste steigen laut neuester Zählung im Schnitt pro Werktag in die Nahverkehrsbusse ein - ein Plus von 1,6 Prozent gegenüber 2015.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Der Verkehr rollt wieder

Der Verkehr rollt wieder

Riedenburg (ksm) Sobald alles von der Fahrbahn geräumt und der Gussasphalt gekehrt ist, wird der Verkehr wieder über die Stabbogenbrücke rollen. "Spätestens diesen Samstag dürfte es so weit sein", erklärt Pia August vom Wasserschifffahrtsamt in Nürnberg.
weiter...

 

 

 

Altmannstein: Stützmauer wird saniert

Stützmauer wird saniert

Altmannstein (DK) Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beginnt heute mit der Sanierung der Stützmauer nahe der Gärtnerei in Altmannstein. Die Stützmauer besteht aus vier miteinander verbundenen Wandblöcken. Die Blöcke haben sich im Laufe der Zeit durch den Erddruck leicht verschoben.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Stadtbrücke bleibt weiter gesperrt

Stadtbrücke bleibt weiter gesperrt

Riedenburg (sja) Der Dauerregen der vergangenen Tage hat dem Bautrupp auf Riedenburgs Stadtbrücke einen Strich durch die Rechnung gemacht. Weil die Arbeiten wetterbedingt ruhen mussten, bleibt die Straße auf dem Bauwerk noch mindestens eine Woche gesperrt. Ob dieser Termin zu halten ist, bleibt offen.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Kein Durchkommen auf der Stadtbrücke

Kein Durchkommen auf der Stadtbrücke

Riedenburg (sja) Die Stabbogenbrücke in Riedenburg entwickelt sich immer mehr zur Dauerbaustelle. Jetzt steht fest, dass die Fahrbahn auf der wichtigen Verbindung über den Main-Donau-Kanal noch mindestens zwei Wochen lang gesperrt bleibt. Und selbst danach gibt es für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen kein Durchkommen. Zumindest Fußgänger sollen das Bauwerk ab dem Wochenende wieder überqueren können, wie Pia August vom Wasserschifffahrtsamt in Nürnberg mitteilt.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Erschwerter Seitenwechsel

Erschwerter Seitenwechsel

Riedenburg (DK) Seit gut einer Woche sind Alt- und Neustadt voneinander getrennt. Wegen der Sanierung der Stabbogenbrücke müssen sowohl die Riedenburger als auch Touristen längere Wege in Kauf nehmen, um von der einen auf die andere Kanalseite zu kommen. Die meisten nehmen das gelassen.
weiter...

 

 

 

Breitenbrunn: Appell an Raser

Appell an Raser

Breitenbrunn (swp) Da fruchten anscheinend alle Appelle nicht: In der Obergasse in Breitenbrunn sind viele Autofahrer nach wie vor zu schnell unterwegs. Jetzt droht Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) mit verschärften Geschwindigkeitsmessungen.
weiter...

 

 

 

Breitenbrunn: Radweg durchs Heutal ist fertig

Radweg durchs Heutal ist fertig

Breitenbrunn (swp) Für den Breitenbrunner Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) stehen in Kürze zwei wichtige Termine an: eine Informationsveranstaltung zum Ausbau der Wissinger Straße in Kemnathen und die Abnahme des Radweges nach Wissing.
weiter...

 

 

 

Breitenbrunn: Parkverbot am Kastlmühlweg

Parkverbot am Kastlmühlweg

Breitenbrunn (swp) Von der Brücke beim Bruckschmied in der Premerzhofener Straße in Breitenbrunn bis zur Einmündung in die Dietfurter Straße verläuft der Kastlmühlweg. Dort gilt ab sofort ein dauerhaftes Parkverbot.
weiter...

 

 

 

Breitenbrunn: Straße nach Matzlsberg wird saniert

Straße nach Matzlsberg wird saniert

Breitenbrunn (swp) Der Marktrat Breitenbrunn hat sich grundsätzlich dafür ausgesprochen, dass die Gemeinde im nächsten Jahr die Gemeindeverbindungsstraßen von Langenried nach Bachhaupt und von Matzlsberg nach Kemnathen saniert, wenn es dafür einen Zuschuss gibt.
weiter...

 

 

 

Altmannstein: 180 000 Euro für Passage

180 000 Euro für Passage

Altmannstein (bid) Mit der Verbreiterung der Engstelle für Fußgänger im Altmannsteiner Ortskern im Bereich der Apotheke soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Die Baumaßnahme wird etwa 180 000 Euro kosten und vor allem Schulkindern zugutekommen.
weiter...

 

 

 

Denkendorf: Geh- und Radweg statt Straße

Geh- und Radweg statt Straße

Denkendorf (DK) Als ersten Schritt zum neuen Baugebiet in Dörndorf hat der Gemeinderat Denkendorf die Änderung des Flächennutzungsplans von landwirtschaftlicher Nutzung zu Wohnbebauung beschlossen.
weiter...

 

 

 

Abensberg: Mehr Platz auf der Bundesstraße

Mehr Platz auf der Bundesstraße

Abensberg (DK) Ölstraße, Industrieweg, Tourismusroute - die B 16 hat viele Namen. Alle diese Bezeichnungen bedeuten vor allem eines: viel Verkehr. Um das damit verbundene hohe Unfallaufkommen zu verringern, soll die Bundesstraße zwischen Neustadt und Bad Abbach nun dreispurig ausgebaut werden.
weiter...

 

 

 

Breitenbrunn: Lückenschluss im Radwegenetz

Lückenschluss im Radwegenetz

Breitenbrunn (swp) Voraussichtlich im Juli wird der neue Radweg zwischen Breitenbrunn und Wissing für die Öffentlichkeit freigegeben. Der touristisch interessante Weg führt durch herrliche Naturlandschaft entlang der Wissinger Laber.
weiter...

 

 

 

Kemnathen: Ein Fleckerlteppich aus Asphalt

Ein Fleckerlteppich aus Asphalt

Kemnathen (swp) Die Wissinger Straße im Breitenbrunner Ortsteil Kemnathen ist in einem bedenklichen Zustand. Demnächst sollen die Bürger über einen möglichen Ausbau entscheiden.
weiter...

 

 

 

Denkendorf: Gegen Entmündigung im Straßenbau

Gegen Entmündigung im Straßenbau

Denkendorf (wth) Bezeichnenderweise in der Autobahngemeinde Denkendorf traf sich die Fachgewerkschaft der Straßen- und Verkehrsbeschäftigten (VDStra) zu ihrem Landesverbandstag. 150 Delegierte aus ganz Bayern waren gekommen.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Ein Plus für Radfahrer und die Region

Ein Plus für Radfahrer und die Region

Riedenburg (sja) Fahrradfahrer aufgepasst: In Riedenburg soll mit Fördergeldern der Europäischen Union bald eine Servicestation für Zweiräder entstehen. Gleichzeitig sollen in Zukunft deutlich mehr Touristen auf den Fünf-Flüsse-Radweg aufmerksam werden und dadurch in die Region strömen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ein autofreier Sonntag pro Jahr?

Ein autofreier Sonntag pro Jahr?

Ingolstadt/Beilngries (mbl) Radfahrer erobern die Landstraße - wenn es nach den Vorstellungen der ÖDP geht, könnte diese Vision schon nächstes Jahr Realität werden. Die Ingolstädter Stadtratsfraktion und die Eichstätter Kreistagsfraktion der Öko-Demokraten stellten einen entsprechenden Prüfungsantrag an Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Lösel, den Eichstätter Oberbürgermeister Andreas Steppberger und an Landrat Anton Knapp.
weiter...

 

 

 

Kipfenberg: Neue Fahrradanbindung von der Jurahöhe ins Altmühltal

Neue Fahrradanbindung von der Jurahöhe ins Altmühltal

Kipfenberg/Walting (mme) Die Jurahöhe ist seit Freitag direkt an den Altmühltal-Radwanderweg angebunden. Zwischen dem Waltinger Ortsteil Gungolding und dem Kipfenberger Ortsteil Pfahldorf können Radfahrer jetzt sicher und entspannt unterwegs sein.
weiter...

 

 

 

Parsberg: Schlechte Aussichten

Schlechte Aussichten

Parsberg (swp) Kommunalpolitiker aller Couleurs kritisieren schon seit vielen Jahren, dass der Bahnhof in Parsberg nicht barrierefrei ist. Jetzt haben sich die Sozialdemokraten bei einem Besuch ihres Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl dieses Themas bemächtigt. Viel Positives gab es nicht zu hören.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Jetzt wird es laut

Jetzt wird es laut

Riedenburg (sja) Die Bewohner der Riedenburger Innenstadt müssen sich ab Montag nicht nur auf deutlich mehr Verkehr einstellen. Mit dem eigentlichen Start der Sanierungsarbeiten an der Stadtbrücke wird es auch richtig laut. Die Maßnahme wird sich mehrere Monate lang hinziehen.
weiter...

 

 

 

Steinsdorf: Endspurt auf der Baustelle

Endspurt auf der Baustelle

Steinsdorf (ied) Auch wenn derzeit noch die Baufahrzeuge in Steinsdorf Vorfahrt haben, so wird voraussichtlich noch heuer die Dorferneuerung in dem Altmannsteiner Ortsteil seinen Abschluss finden.
weiter...

 

 

 

Kelheim: Experten sehen Handlungsbedarf

Experten sehen Handlungsbedarf

Kelheim (DK) Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Kelheim ist noch lange nicht ausgereizt. Neue Wege zeigt die Fortschreibung des Nahverkehrsplans auf, die jetzt im zuständigen Fachausschuss des Kreistags diskutiert wurde. Ein erstes Zwischenergebnis: Es gibt durchaus Handlungsbedarf in den verschiedensten Bereichen, die Frage ist jedoch, was man sich am Ende leisten kann und will.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Mehr Zebrastreifen für Riedenburg

Mehr Zebrastreifen für Riedenburg

Riedenburg (tjs) Mit roten und grünen Klebepunkten markieren sie auf großen Luftbildern, was ihnen an Riedenburg gefällt - und was eben nicht. Wenn es nach den Bürgern geht, steht es um die Dreiburgenstadt gar nicht so schlecht. "Sie sehen durchaus, was hier alles geboten ist", sagt Agnes Schindler.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Dauerbaustelle am Main-Donau-Kanal

Dauerbaustelle am Main-Donau-Kanal

Riedenburg (sja) Der Zeitplan für die Sanierung der Stabbogenbrücke steht: Am 9. Mai fällt der Startschuss für das Millionenprojekt in Riedenburg. Verkehrsteilnehmer müssen fünf Monate lang mit Beeinträchtigungen rechnen. Die Vollsperrung soll sich aber auf die Sommerferien beschränken.
weiter...

 

 

 

Parsberg: Unfallzahlen auf Fünfjahreshoch

Unfallzahlen auf Fünfjahreshoch

Parsberg (swp) Eine Zunahme der Verkehrsunfälle und zwei Tote: Gestern hat Peter Kemeter, Leiter der Autobahnpolizeistation (APS) Parsberg, den Jahresbericht 2015 vorgelegt. Ihm zufolge betrug der Anstieg 14,54 Prozent, das ist der höchste Wert seit fünf Jahren.
weiter...

 

 

 

Altmannstein: Ausweichstelle an enger Steigung geplant

Ausweichstelle an enger Steigung geplant

Altmannstein (bid) Vor allem einige Straßenverbesserungen sind bei der Besichtigungsfahrt des Bauausschusses der Marktgemeinde Altmannstein angestanden. Im Ortsteil Hexenagger soll an der Steigung der Verbindungsstraße in Richtung Berghausen eine Ausweichstelle geschaffen werden.
weiter...

 

 

 

Kelheim: Zahl der Unfälle steigt deutlich

Zahl der Unfälle steigt deutlich

Kelheim (DK) Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kelheim ist die Zahl der Verkehrsunfälle im vergangenen Jahr um 320 auf den Rekordwert von 2323 gestiegen. Wie aus der Statistik der Polizei hervorgeht, gab es drei Todesopfer, zwei weniger als im Vorjahr.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Welche Farbe hätten S' denn gern?

Welche Farbe hätten S' denn gern?

Riedenburg (sja) Die Riedenburger Bevölkerung kann sich in den nächsten Tagen zur künftigen Optik der Stabbogenbrücke äußern. Das Bauwerk könnte im Zuge der Sanierung, die im Mai beginnen soll, auch eine neue Farbe bekommen.
weiter...

 

 

 

Untereggersberg: Schlaglöcher und Wildgänse machen Probleme auf dem Radweg

Schlaglöcher und Wildgänse machen Probleme auf dem Radweg

Untereggersberg (er) Die Menschen im Bereich der ehemaligen Gemeinde Eggersberg scheinen zufrieden zu sein. Zumindest hatten sie seit der Errichtung eines neuen Feuerwehrgerätehauses in Georgenbuch und seiner Einweihung im September 2013 keine besonderen Wünsche an den Bürgermeister.
weiter...

 

 

 

Kelheim: Sechs Millionen Euro für die Straßen im Landkreis

Sechs Millionen Euro für die Straßen im Landkreis

Kelheim (DK/sja) Rund sechs Millionen Euro fließen in den nächsten Monaten in den Unterhalt der Staats- und Bundesstraßen im Landkreis Kelheim. Das teilt das Staatliche Bauamt in Landshut mit. Schwerpunkt der Projekte von Bund und Land sind das nördliche und mittlere Kreisgebiet.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Dauerbaustelle auf der Hauptverbindung

Dauerbaustelle auf der Hauptverbindung

Riedenburg (sja) Für rund ein halbes Jahr geht heuer nichts mehr auf Riedenburgs Hauptverkehrsader. Im Mai soll die umfangreiche Sanierung der Stabbogenbrücke samt Sperrung der Kanalquerung beginnen. Gut eine Million Euro dürfte die Maßnahme verschlingen.
weiter...

 

 

 

Prunn: Falschinformation oder Missverständnis

Falschinformation oder Missverständnis

Prunn (DK/sja) Die Bürgerliste der Großgemeinde Riedenburg will die Tempo-30-Zone in der Prunner Hauptstraße aufrechterhalten. In einem Antrag für die nächste Stadtratssitzung sprechen sich die Mitglieder der BGR-Fraktion jedoch nicht nur dafür aus, das entsprechende Schild zu versetzen.
weiter...

 

 

 

Sandersdorf: Geschwindigkeit wird gemessen

Geschwindigkeit wird gemessen

Sandersdorf (bid) Eine Geschwindigkeitsmessanlage ist jetzt an der Ortseinfahrt von Sandersdorf aus Richtung Viehhausener Kreisel kommend an der B 299 fest installiert. Nach ersten Beobachtungen trägt dies zur Tempodrosselung bei.
weiter...

 

 

 

Riedenburg: Brücke soll strahlen wie der Regenbogen

Brücke soll strahlen wie der Regenbogen

Riedenburg (rat) Unter den Riedenburger Bürgern besteht keine Einigkeit, in welcher Farbe die Stabbogenbrücke in Zukunft erstrahlen soll. Das hat eine Umfrage unter den Lesern des DONAUKURIER ergeben.
weiter...

 

 

 

3r-Bruecken-Combo-2 (2) #RAT

Mehr Farbe für die Stabbogenbrücke

Riedenburg (rat) Die Riedenburger Stabbogenbrücke muss wegen einer umfassenden Sanierung im kommenden Jahr ab dem 1. August mehrere Wochen komplett gesperrt werden. Das gab Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) am Donnerstagabend im Stadtrat bekannt.
weiter...

 

 

 

Neustadt: Kontrollierter Verkehr

Kontrollierter Verkehr

Neustadt (gsz) Verkehrsüberwachung in der Innenstadt, freie Fahrt nach Bad Gögging, attraktive Ufergestaltung an der Abens und neue Bushäuschen für den Ortsteil Wöhr: Im Stadtgebiet von Neustadt ist derzeit sehr viel in Bewegung. Einige Projekte nähern sich nun ihrem Abschluss.
weiter...