Freitag, 26. Mai 2017
Lade Login-Box.
 
Riedenburg: Spatenstich für den Kreisel
Riedenburg

Spatenstich für den Kreisel

Riedenburg (DK) Nun ist auch offiziell der Startschuss gefallen: Mit einem Spatenstich läuteten die Verantwortlichen gestern den Bau des Kreisverkehrs an der Bucher Kreuzung ein.

Kelheim: Eine Fahrt, ein Ticket
Kelheim

Eine Fahrt, ein Ticket

Kelheim (rat) In der Europäischen Metropolregion München, zu der auch der Kreis Kelheim gehört, soll es bis zum Jahr 2020 einen Dachtarif für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geben.

Breitenbrunn: Sanierung für rund 329 000 Euro
Breitenbrunn

Sanierung für rund 329 000 Euro

Breitenbrunn/Erbmühle (swp) Der Markt Breitenbrunn saniert heuer die Gemeindeverbindungsstraße bei der Erbmühle auf einer Länge von 1,3 Kilometern. Die reinen Baukosten liegen bei rund 329 000 Euro.

Mühlhausen: Weniger Lärm und Abgase
Mühlhausen

Weniger Lärm und Abgase

Mühlhausen (DK) Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat gestern den Spatenstich für den Neubau der Ortsumgehung von Mühlhausen an der B 299 gesetzt.

Marode Wege sind Thema bei den Jagdgenossen

Schamhaupten (mdh) Bei der Versammlung der Jagdgenossenschaft Schafshill/Schamhaupten hat Jagdvorsteher Albert Pfaller senior mehr als 30 Mitglieder, darunter die beiden Marktratsmitglieder Albert Pfaller junior und Georg Pollinger junior (beide CDU/PW), im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Schamhaupten begrüßt. Schriftführer Robert Zehentbauer verlas die Niederschrift der letztjährigen Versammlung.

Breitenbrunn: "Es wurde viel erreicht für unsere Dörfer"
Breitenbrunn

"Es wurde viel erreicht für unsere Dörfer"

Breitenbrunn (swp) Bei den sehr gut besuchten Bürgerversammlungen in den Ortsteilen Buch, Erggertshofen und Rasch hat sich Bürgermeister Johann Lanzhammer (FW) kaum Diskussionen ausgesetzt gesehen. Die Breitenbrunner haben offenbar derzeit keine großen Probleme.

Buch: Keine Angst vor der Straßensperrung
Buch

Keine Angst vor der Straßensperrung

Buch (DK) Im Riedenburger Ortsteil Buch ist die Welt noch in Ordnung. Zumindest bei den Besuchern der Bürgerversammlung am Donnerstagabend. Mit 24 männlichen interessierten Zuhörern war die Versammlung für den Riedenburger Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) sehr überschaubar.

Untereggersberg: Fast wunschlos glücklich
Untereggersberg

Fast wunschlos glücklich

Untereggersberg (DK) Schwerwiegende Probleme sind Rathauschef Siegfried Lösch (CSU) bei der Bürgerversammlung in Untereggersberg nicht präsentiert worden. Dennoch äußerten die Besucher einige Wünsche, zum Beispiel die Ausweitung der Tempo-70-Zone bei Harlanden in Richtung Georgenbuch.

Frauenberghausen: Bau des Kreisverkehrs startet im Mai
Frauenberghausen

Bau des Kreisverkehrs startet im Mai

Frauenberghausen (rat) Die Riedenburger können voller Optimismus in die Zukunft blicken. Die Finanzen der Stadt entwickeln sich ebenso erfreulich wie die Übernachtungszahlen. Das erklärte Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) bei der ersten Bürgerversammlung 2017 in Frauenberghausen.

Fällungen in der Quarantänezone

Kelheim (DK) Wie die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft mitteilt, beginnt das Straßenbauamt Landshut am Montag mit routinemäßigen Fällungen an der B 16. Teilweise liegt die Bundesstraße innerhalb der Quarantänezone, die aufgrund der Funde des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) im Kelheimer Hafen eingerichtet wurde.

Altmannstein: Breitere Fahrbahn für 1,15 Millionen Euro
Altmannstein

Breitere Fahrbahn für 1,15 Millionen Euro

Altmannstein (DK) In der Marktgemeinde Altmannstein wird derzeit die Kreisstraße von Hagenhill nach Tettenwang ausgebaut. Jetzt soll eine weitere Strecke verbreitert werden: von Hagenhill nach Laimerstadt. Mit einer Fertigstellung rechnet die Tiefbauverwaltung im Eichstätter Landratsamt im Oktober.

Straßenschäden,: Einmal durch die Großgemeinde
Altmannstein

Einmal durch die Großgemeinde

Altmannstein (DK) Straßenschäden, unübersichtliche Ausfahrten, Bushäuschen: Der Altmannsteiner Bauausschuss hat am Mittwoch eine große Tour durch die Marktgemeinde unternommen. Das Gremium ging dabei vor allem Anmerkungen von Anwohnern in den 15 Bürgerversammlungen nach.

Das Gremium ging dabei vor allem Anmerkungen

von Anwohnern in den 15 Bürgerversammlungen nach.

Breitenbrunn: Rund drei Monate lang gesperrt
Breitenbrunn

Rund drei Monate lang gesperrt

Breitenbrunn (swp) Die Marktgemeinde Breitenbrunn baut heuer die Gemeindeverbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Matzlsberg und Bachhaupt aus. Die voraussichtlichen Aufwendungen dafür betragen inklusive Nebenkosten 445 000 Euro. Das Amt für ländliche Entwicklung Oberpfalz beteiligt sich mit 295 000 Euro.

Sechs Millionen Euro für den Straßenbau

Neumarkt (fxm) Der Landkreis Neumarkt will, wie Landrat Willibald Gailler betonte, das kreiseigene Straßennetz in gutem Zustand erhalten und ausbauen. Erwin Weikert, der Leiter der Tiefbauabteilung, stellte die zehn geplanten Straßenbaumaßnahmen für das Jahr 2017 vor.

Vermehrte Verkehrskontrollen

Riedenburg/Kelheim (DK) Seit Jahresbeginn führt die Inspektion Kelheim wöchentlich zusätzlich fest eingeplante Verkehrskontrollen durch. "Viele Verkehrsteilnehmer zeigen sich uneinsichtig und fahren generell ohne Gurt", heißt es in der Mitteilung.

Riedenburg: "Gute Nachricht für die Stadt"
Riedenburg

"Gute Nachricht für die Stadt"

Riedenburg (DK) Der Bau des Kreisverkehrs an der Bucher Kreuzung wird insgesamt rund 495 000 Euro kosten. Auf die Stadt Riedenburg, die das Vorhaben federführend verantwortet, entfallen rund 21 Prozent der Gesamtsumme, wie Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) nun mitteilt.

Gehwege räumen

Altmannstein (DK) Die Marktgemeinde Altmannstein weist noch einmal auf die Schneeräumpflicht hin. In der vom Marktgemeinderat beschlossenen Verordnung über die Sicherung der Gehwege im Winter heißt es:

Mehr Ladesäulen

Riedenburg/Kelheim (DK) Die Bundesregierung will künftig verstärkt in die Ladeinfrastruktur für Elektroautos investieren. Im Landkreis Kelheim soll bereits jetzt das Ladesäulennetz erweitert werden, teilen die Stadtwerke Kelheim mit, die sich aus diesem Grund mit regionalen Partnern zusammentun.

Freie Fahrt durch Darshofen

Parsberg (swp) Nach rund einem halben Jahr ist die neu ausgebaute Ortsdurchfahrt von Darshofen wieder befahrbar. Die Kreisstraße NM 32 beginnt in der Ortsmitte und führt in Richtung Parsberg, rund 1,2 Millionen Euro hat die Maßnahme inklusive Grunderwerb gekostet.

Kelheim: Individuelle Schilder für sechs Radwege
Kelheim

Individuelle Schilder für sechs Radwege

Kelheim/Riedenburg (DK) Von fast 100 Einsendungen haben sechs Entwürfe das Rennen gemacht. Für den Wettbewerb, den der Tourismusverband im Landkreis Kelheim organisiert hatte, war vor allem Kreativität gefragt.

Riedenburg: Ein gefährlicher Weg?
Riedenburg

Ein gefährlicher Weg?

Riedenburg (DK) Die Riedenburger Schulstraße ist vor allem morgens und mittags voll mit Bussen, Autos, Fahrradfahrern und Fußgängern. Beteiligte sprechen von einer teilweise chaotischen Verkehrssituation. Die Stadt will die Lage im Zuge des Isek-Prozesses entschärfen.

"Wir wurden mit ins Boot geholt"

Riedenburg (ksm) Die Verkehrssituation rund um die Riedenburger Mädchenrealschule gestaltet sich aufgrund der Sanierung der Stabbogenbrücke ganz anders als gewohnt. "Mit unseren Fünftklässlerinnen machen wir demnächst noch einmal eine Einweisung in den Schulweg - denn sie kennen ihre normalen Haltestellen gar nicht", sagt Schulleiter Christian Fackler. Üblicherweise gehen die Tutorinnen mit den neuen Schülerinnen zu Beginn des Schuljahres den Weg bis zu den Busbuchten bei der Stadtbrücke ab und erklären ihnen, worauf sie dabei achten müssen. "Das war heuer durch die Brückensperrung anders", erklärt der Direktor. Für den Schwerverkehr ab 3,5 Tonnen ist die Überquerung der Brücke seit Mitte des Jahres nicht erlaubt. Erst ab 19. Dezember, während der Winterpause auf der Baustelle, dürfen auch Busse und Lastwagen wieder über die Brücke rollen.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden