Donnerstag, 23. November 2017
Lade Login-Box.
 
Um die geplante Hauptplatz-Sperrung ging es bei der Bürgerversammlung in Tegernbach..
Pfaffenhofen

Bedenken gegen Hauptplatz-Sperrung

Tegernbach (PK) Der Pfaffenhofener Hauptplatz ist neun Kilometer von Tegernbach entfernt. Und dennoch ist er das Thema, das auf der Bürgerversammlung im Ortsteil die gut 80 Gäste am meisten in ...

Vohburg: Und jetzt noch ein Kreisverkehr
Vohburg

Und jetzt noch ein Kreisverkehr

Vohburg (DK) Erstaunlich lange hat der Vohburger Stadtrat am Dienstagabend über die Errichtung einer Fußgängerampel an der B 6a bei Oberdünzing diskutiert.

Pfaffenhofen: Die Region muss mobiler werden
Pfaffenhofen

Die Region muss mobiler werden

Pfaffenhofen (PK) Blechlawinen auf den Straßen, überfüllte Parkplätze an den Bahnhöfen, ein unattraktives Busnetz auf dem Land - um die Verkehrsströme besser zu lenken, trafen sich rund 70 ...

Die Pflasterarbeiten in der südlichen Altstadt gehen weiter: Wie hier am Platzl sollen 2018 auch die Obere Stadtmauer und der Stich zur Auenstraße mit Bayerwaldgranit gepflastert werden.

Granitpflaster fürs Gässchen

Pfaffenhofen (PK) Ab 2018 wird in der Pfaffenhofener Altstadt wieder im großen Stil gepflastert: Aus Rücksicht auf die Gartenschau wurde beim Ausbau des Auenstraßenviertels heuer bekanntlich pausiert, nächstes Jahr soll es nun weitergehen. Die Planung dafür bekam gestern grünes Licht vom Stadtrat.

Reichertshausen: Sperre auf und durch lautet das Motto für manche Autofahrer, die die arbeitsfreie Zeit am Kreisel für eine Abkürzung nutzen.
Reichertshausen

Baustellenfrust in Reichertshausen

Reichertshausen (PK) Beim Umbau des Kreisverkehrs an der B 13 in Reichertshausen ist die Halbzeit erreicht. Noch bis Weihnachten soll die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt dauern - inklusive Frust bei Anwohnern, Verkehrsteilnehmern und örtlichen Geschäftsleuten.

Ab Montag gesperrt

Langenbruck (PK) Es wird ernst mit der Sperrung der Autobahnanschlussstelle Langenbruck: Wie das Staatliche Bauamt Ingolstadt mitteilt, ist die Westseite, also die Abfahrt aus Ingolstadt kommend beziehungsweise die Auffahrt in Richtung München, ab kommendem Montag wegen Bauarbeiten dicht.

Langenbruck: Neu geregelt wird die Verkehrsregelung an der Nahtstelle zwischen der A?9 und der B?300: Wer aus Ingolstadt kommend bei Langenbruck von der Autobahn abfährt (im Bild links) und in Richtung Geisenfeld nach links abbiegen möchte, wird künftig durch eine verkehrsabhängige Ampel sicher über die Bundesstraße gelotst. In einer Gemeinschaftsmaßnahme sorgen Autobahndirektion und Staatliches Bauamt ab übernächstem Montag an dieser Stelle für mehr Verkehrssicherheit..
Langenbruck

Sieben harte Tage für Pendler

Langenbruck (PK) Autofahrer sollten übernächste Woche die Autobahnausfahrt Langenbruck meiden - zumindest wenn sie auf der A?9 aus Ingolstadt kommen oder nach München wollen. Die Auf- und Abfahrten in Fahrtrichtung Süden sind von Montag bis Montag, 6. bis 13. November, gesperrt.

Schweitenkirchen: Weihnachten als Ziel
Schweitenkirchen

Weihnachten als Ziel

Schweitenkirchen (PK) Die Dr.-Hans-Eisenmann-Straße ist schon seit vielen Jahren marode, die Sanierung musste immer wieder verschoben werden. Vor zwei Jahren ist schließlich mit der Instandsetzung begonnen worden - samt einiger Kuriositäten.

Umleitungen für Fahrgäste

Rohrbach (tl) Bahnreisende müssen sich diesen Freitag ab 22 Uhr zwischen Ingolstadt und München auf Zugumleitungen und abweichende Fahrzeiten einstellen. Grund ist die Sanierung der Eisenbahnbrücke über die Fürholzener Straße beim Rohrbacher Ortsteil Fahlenbach.

Scheyern: Keine halben Sachen
Scheyern

Keine halben Sachen

Scheyern (PK) Die Hettenshausener Straße gleicht streckenweise einem Fleckerlteppich: Der Ilmmünsterer Gemeinderat hat daher am Dienstagabend beschlossen, die Straße ab der Hausnummer 33 über die gesamte Fahrbahnbreite zu erneuern.

Weichenried: Planung soll Anfang 2018 beschlossen werden
Weichenried

Planung soll Anfang 2018 beschlossen werden

Weichenried (PK) Wird's doch noch was mit der seit Jahrzehnten geplanten Weichenrieder Ortsumgehung? Die Antwort, die die Regierung von Oberbayern jetzt auf eine Anfrage unserer Zeitung gegeben hat, lässt jedenfalls hoffen: Das Planfeststellungsverfahren soll voraussichtlich Anfang 2018 abgeschlossen werden. Allerdings bedeute das nicht, dass dann umgehend mit dem Straßenbau begonnen werden könne, das hänge von vielen weiteren Faktoren ab: Ob der Feststellungsbeschluss beklagt werde und ob die Mittel zur Verfügung stehen zum Beispiel.

Straße wird breiter

Schweitenkirchen (sdb) Immer wieder war an der Dr.-Hans-Eisenmann-Straße in den vergangenen Jahren gebaut worden. Es wurden Rohre verlegt und Gehwege erneuert. Jetzt sind Bauarbeiter mit der Änderung einer Straßeneinmündung, die erst durch den Kauf des Wittmann-Geländes ermöglicht wurde, beschäftigt.

Straße wird gesperrt

Eulenried (PK) Wie die Marktgemeinde Hohenwart mitteilt, muss die Gemeindeverbindungsstraße zwischen der B 300 Eulenried und Lindach wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt werden.

Rohrbach

Neue Straße, neuer Radweg

Rohrbach (PK) Die Staatsstraße 2232 zwischen Königsfeld und Bruckbach soll in nächster Zeit grundlegend saniert werden. Vor allem für das Radwegenetz im Grenzgebiet zwischen Rohrbach und Wolnzach könnte das eine gewaltige Aufwertung bedeuten.

B13 ab Montag gesperrt

Reichertshausen (PK) Ab Montag ist die B13 bei Reichertshausen gesperrt: Wie das Staatliche Bauamt Ingolstadt mitteilt, beginnen dann die Bauarbeiten an der Bundesstraße in und südlich von Reichertshausen. Im Rahmen der Maßnahme wird die Fahrbahn zwischen der Bäckerei Kornprobst in Reichertshausen und der Landkreisgrenze bei Niernsdorf saniert und der Kreisel am Fuße des Kammerer Berges in Reichertshausen umgebaut.

Parkscheinautomaten sind ab kommendem Monat am Krankenhaus im Einsatz.
Pfaffenhofen

Parken am Krankenhaus kostet künftig

Pfaffenhofen (PK) Für den Parkplatz an der Pfaffenhofener Ilmtalklinik werden ab kommendem Monat Parkgebühren verlangt. Damit setzt das Krankenhaus einerseits den nächsten Schritt im Umstrukturierungsprozess um, andererseits soll sich so die mitunter angespannte Parksituation vor der Klinik verbessern.

Erst abgelehnt, jetzt zugesagt

Pfaffenhofen (PK) Kosten in Höhe von 650 000 Euro würden anfallen, wenn Scheyern mehrere Straßenabschnitte bei Grain-stetten, Eichberg und Schmidhausen sanieren lässt. Fördergelder gibt es kaum - der Gemeinderat entschied sich am Dienstagabend, ein Teilstück aus den Plänen zu streichen.

Hauptplatz gesperrt

Pfaffenhofen (PK) Wegen des Hallertauer Hopfakranzlfestes, das an diesem Sonntag auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz gefeiert wird, kommt es am Wochenende zu verschiedenen Sperrungen in der Innenstadt.

Mit schwerem Gerät musste der Sattelzug aus seiner misslichen Lage befreit werden.
Pfaffenhofen

Verstopfte Nebenstraßen im Ostviertel

Pfaffenhofen (krk) Der Ausweichverkehr im Pfaffenhofener Ostviertel bereitet Probleme: Seit Montag ist ein Teilstück der Moosburger Straße wegen Kanal- und Leitungsbauarbeiten gesperrt. Statt die nur unwesentlich längere Umleitung über Eberstetten zu nehmen, weichen viele Auto- und Lastwagenfahrer allerdings in die teils engen und steilen Nebenstraßen des Wohnviertels aus.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden