Samstag, 24. Juni 2017
Lade Login-Box.
 
Großhöbing: Gemeinden kommen aufeinander zu
Großhöbing

Gemeinden kommen aufeinander zu

Großhöbing/Untermässing (HK) Wo zur Zeit noch Lastwagen, Bagger und eine Walze rollen, darf bald auf zwei Rädern gefahren werden: Pünktlich zu Beginn der Sommerferien Ende Juli soll der Radweg ...

Hilpoltstein: Polizei verstärkt Handykontrollen
Hilpoltstein

Polizei verstärkt Handykontrollen

Hilpoltstein (cyb) Wer beim Autofahren telefoniert, zahlt Strafe. Und laut Siegfried Walbert von der Hilpoltsteiner Polizei aus gutem Grund: "Wir sehen eine deutliche Zunahme von Unfällen, die auf ...

Hilpoltstein: "Das tötet die Motivation"
Hilpoltstein

"Das tötet die Motivation"

Hilpoltstein (HK) Der TV Hilpoltstein steckt derzeit in einem Wechselbad der Gefühle: Der größte Sportverein des Landkreises Roth erfreut sich zwar steigender Mitgliederzahlen, wie in der ...

Thalmässing: Ein idealer Platz
Thalmässing

Ein idealer Platz

Thalmässing (HK) Schon bald soll es in Thalmässing nicht nur eine Ladesäule für E-Bikes geben, sondern auch eine Möglichkeit, Elektroautos wieder aufzuladen. Auf einen Standort hat sich jetzt der Bau- und Umweltausschuss der Marktgemeinde geeinigt.

Im Sommer Baubeginn für neuen Radweg

Freystadt (haz) Im Zuge des Neubaus der Kreisstraße NM 19 soll zwischen Groß- und Kleinberghausen ein Radweg auf der linken Seite entstehen. Dies wurde beim Bauausschuss in Freystadt bekanntgegeben.

Allersberg: Sicher mit dem Rad nach Lampersdorf
Allersberg

Sicher mit dem Rad nach Lampersdorf

Allersberg (HK) In diesem Jahr soll der Radweg zwischen Allersberg und Lampersdorf gebaut werden. Das gab Bürgermeister Bernhard Böckeler bei der Sitzung des Allersberger Marktgemeinderates am Montagabend bekannt.

Die Einrichtung von Tempo-30-Zonen auf innerörtlichen Haupttraßen soll leichter werden. Das Verkehrsministerium in Berlin legte einen entsprechend geänderten Entwurf der Straßenverkehrsordung (StVO) vor. Die Bundesländer hatten dies jüngst gefordert. Ein Verkehrsschild weist auf eine Tempo-30-Zone hin
Hilpoltstein

Grüne wollen Autofahrer ausbremsen

Hilpoltstein (gso) Die Grünen wollen es Kommunen ermöglichen, auf Kreisstraßen innerorts eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometer zu genehmigen. Einen entsprechenden Antrag hat Fraktionssprecher Wolfgang Scharpff am 6. Februar bei Landrat Herbert Eckstein eingereicht.

Thalmässing: Streit um Stellplätze
Thalmässing

Streit um Stellplätze

Thalmässing (HK) Einig sind sich die Beteiligten nur in einem: Die Verkehrssituation an der Einmündung der Ohlangener Straße ist gefährlich. Bei der Frage, wie sie entschärft werden könnte, scheiden sich jedoch die Geister.

Breite Basis für Gehweg entlang der Staatsstraße

Waizenhofen (al) Heuer sollen die ersten Erfolge der jahrelangen Bemühungen sichtbar werden: In der Bürgerversammlung in Waizenhofen haben sich die Einwohner mit den Vertretern des Amtes für ländliche Entwicklung über die anstehenden Maßnahmen abgestimmt. Sie werden bei der nächsten Sitzung des Thalmässinger Marktgemeinderats am Dienstag, 14. Februar, noch einmal vorgestellt.

Hilpoltstein: 100 Prozent mehr Radler erwünscht
Hilpoltstein

100 Prozent mehr Radler erwünscht

Hilpoltstein (HK) Vom Auto aufs Rad umsteigen. Der Umwelt zuliebe sollten das so viele wie möglich. Damit sie das auch in Hilpoltstein können, braucht es ein gutes Radwegenetz. Am Donnerstagabend stellte dazu Altbürgermeister Helmut Neuweg im Arbeitskreis Verkehr sein Radwegekonzept vor.

Sechs Millionen Euro für den Straßenbau

Neumarkt (fxm) Der Landkreis Neumarkt will, wie Landrat Willibald Gailler betonte, das kreiseigene Straßennetz in gutem Zustand erhalten und ausbauen. Erwin Weikert, der Leiter der Tiefbauabteilung, stellte die zehn geplanten Straßenbaumaßnahmen für dieses Jahr vor.

Hilpoltstein: Knappes Ja zur Vertragsverlängerung
Hilpoltstein

Knappes Ja zur Vertragsverlängerung

Hilpoltstein (HK) Die Kommunale Verkehrsüberwachung in Hilpoltstein wird um ein Jahr verlängert. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstagabend mit knapper Mehrheit von 12:8 Stimmen beschlossen. Neu ist, dass im Hilpoltsteiner Rathaus künftig auch Strafzettel aus Greding bearbeitet werden.

Thalmässing: Keine Chance für die Raser
Thalmässing

Keine Chance für die Raser

Thalmässing (HK) Auf keinen Fall sollen künftig Autofahrer die Verbindung von der Badstraße zur Merleinsgasse als schnelle Abkürzung für den Weg zur Ortsmitte nutzen können. Darin ist sich der Bauausschuss einig gewesen. Eine 30er-Zone im Baugebiet "An der Leiten" soll Raser ausbremsen.

Allersberg: Forderung nach besserem Lärmschutz
Allersberg

Forderung nach besserem Lärmschutz

Allersberg (HK) Eine ganze Palette von Forderungen hat der Markt für die vorgesehenen Brückenertüchtigungen der acht Autobahnbrücken in der Marktgemeinde. Die von Marktbaumeister Stefan Ott in der jüngsten Sitzung vorgetragenen Stellungnahmen wurden von den Markträten noch ergänzt.

"Ein großer Qualitätssprung"

Hilpoltstein (mes) S-Bahn bis Hilpoltstein - eine Idee nimmt langsam Gestalt an. Mit den Voraussetzungen, Möglichkeiten, Varianten und Chancen dieses Vorhabens haben sich Experten, Interessenvertreter und Kommunalpolitiker bei einem Workshop am Wochenende in Hilpoltstein beschäftigt. Hilpoltsteins stellvertretende Bürgermeisterin Ulla Dietzel, die auch dem Arbeitskreis Verkehr der Stadt vorsitzt, präsentierte die Resultate des Workshops, die die Bewertungsgrundlage auf dem Weg zu einer Machbarkeitsstudie bilden sollen.

Infoabend zu Autobahnbrücken

Allersberg/Göggelsbuch (rm) Abgebrochen und neu errichtet werden von der Autobahndirektion Nordbayern die acht Autobahnbrücken im Allersberger Gemeindebereich zwischen Altenfelden und Göggelsbuch.

Titting: Die Marktstraße wird Großbaustelle
Titting

Die Marktstraße wird Großbaustelle

Titting (HK) Der Marktgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung im Jahr 2016 die Kanalsanierung in der Tittinger Marktstraße auf den Weg gebracht. Wegen der Baumaßnahme wird der Johannimarkt 2017 ausfallen. Der Marktrat stimmte der vorgelegten Planung einhellig zu.

Roth: 980 Meter langer Radweg gebaut
Roth

980 Meter langer Radweg gebaut

Roth (HK) Der Ausbau des Geh- und Radwegenetzes in Roth schreitet weiter voran. So wurde jetzt der neue Radweg von der Nürnberger Straße bis hin zur Abenberger Straße mit einer Gesamtlänge von rund 980 Metern offiziell freigegeben.

Radweg parallel zur Autobahn kommt im nächsten Jahr

Untermässing (luf) Der neue Radweg zwischen Großhöbing und Untermässing wird im kommenden Jahr gebaut. Das hat der Gredinger Bürgermeister Manfred Preischl in der Bürgerversammlung in Untermässing auf Nachfrage bekräftigt.

Spatenstich für Radweg

Roth (HK) Mit dem Spatenstich für den zweiten Abschnitt des Radwegs an der Lände geht der Ausbau des Geh- und Radwegenetzes in der Kreisstadt Roth einen weiteren Schritt voran.

Hilpoltstein: Neue Schilder hängen schon
Hilpoltstein

Neue Schilder hängen schon

Hilpoltstein (jom) Selten wirkt sich eine Entscheidung im Hilpoltsteiner Stadtrat so schnell aus wie diese: Nur gut zwei Wochen, nachdem das Gremium für eine Erhöhung der erlaubten Parkdauer von einer auf zwei Stunden stimmte, ist die Änderung jetzt schon in Kraft getreten.

Wernsbach: Spatenstich für den Lückenschluss
Wernsbach

Spatenstich für den Lückenschluss

Wernsbach (HK) Das letzte Nadelöhr der Bundesstraße 2 zwischen Weißenburg und dem Anschluss an die A6 ist bald Geschichte. Eine ganze Reihe von Ehrengästen hat am Freitag zum Spaten gegriffen, um den Beginn der Bauarbeiten für die langersehnte Ortsumgehung von Wernsbach zu signalisieren.

Hilpoltstein: Zwei Abbiegespuren für den Altstadtring
Hilpoltstein

Zwei Abbiegespuren für den Altstadtring

Hilpoltstein (HK) Mit zwei zusätzlichen Abbiegespuren an der Einmündung der Industriestraße in den Altstadtring soll der Verkehrsfluss in Hilpoltstein verbessert werden. Mit den Stimmen von SPD und CSU ist dieser Ausbau in der Stadtratssitzung am Donnerstag beschlossen worden. Die Freien Wähler sind verärgert, auch weil ein Antrag aus ihren Reihen abgeschmettert wurde.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden