Dienstag, 30. Mai 2017
Lade Login-Box.
 
Wiesenhofen: Der Kreisverkehr kann kommen
Wiesenhofen

Der Kreisverkehr kann kommen

Wiesenhofen (DK) Die Arbeiten für den neuen Kreisverkehr bei Wiesenhofen laufen auf Hochtouren. Seit Montag ist die direkte Straßenverbindung zwischen Hirschberg und Greding gesperrt, inzwischen ...

Beilngries: Schwarzes Jahr auf den Straßen
Beilngries

Schwarzes Jahr auf den Straßen

Beilngries (DK) Die Beilngrieser Polizei vermeldet einen unerfreulichen Rekord: Im vergangenen Jahr ereigneten im Zuständigkeitsbereich so viele Verkehrsunfälle wie nie zuvor.

Dietfurt: Sogar die Rettungswege werden blockiert
Dietfurt

Sogar die Rettungswege werden blockiert

Dietfurt (uke) Die Parksituation rund um das "Lindenbankerl" am Franziskanerkloster war nicht zum ersten Mal Gegenstand einer Diskussion unter den Stadträten. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses brachte Ilse Werner (CSU) das Thema erneut aufs Tapet. "Wir können da nicht mehr länger zuschauen", so Werner. Es gehe nicht an, dass hier Autos von Gästen des Meditationshauses während der kompletten Zeit ihres Aufenthalts abgestellt würden.

Straße schon früher gesperrt

Kevenhüll (DK) Der Kreisstraßenausbau in Kevenhüll wird in Kürze fortgesetzt. Wie berichtet, ist dazu auch eine Straßensperrung nötig. Wie das Eichstätter Landratsamt nun mitteilt, beginnt diese bereits früher als bislang vermeldet.

Umweg für Autofahrer

Kevenhüll (DK) Der Kreisstraßenausbau in Kevenhüll wird in den kommenden Monaten mit dem nächsten Bauabschnitt fortgesetzt.

Beilngries: Strom im Tank
Beilngries

Strom im Tank

Beilngries (DK) Im Alten Grundschulhof steht für die Beilngrieser und ihre Touristen künftig ein Leihauto mit Elektroantrieb bereit. Anbieter ist Josef Geyer, das Touristikbüro der Stadt unterstützt das Projekt. Das Auto soll für Einheimische den Zweitwagen ersetzen und Gästen mehr Flexibilität bieten.

Wiesenhofen: Kreisverkehr für Wiesenhofen
Wiesenhofen

Kreisverkehr für Wiesenhofen

Wiesenhofen (pa) Noch in diesem Jahr soll ein Kreisel die Wiesenhofener Kreuzung an der Kreisstraße entschärfen. Dies teilte Vize-Bürgermeister Anton Grad (CSU) den Ortsbewohnern bei deren Bürgerversammlung am Dienstag mit. Er vertrat den grippekranken Rathauschef Alexander Anetsberger.

Der Energieversorger Innogy will sich an der von Autoherstellern angekündigten Allianz beteiligen und den Aufbau eines europaweiten Netzes mit Schnellladetankstellen für Elektroautos unterstützen. E-Autos brauchen spezielle Ladestationen
Dietfurt

Weitere Ladesäule für E-Autos

Dietfurt (uke) Auf dem Parkplatz bei der Sieben-Täler-Halle wird eine Tanksäule für Elektroautos aufgestellt werden. Der Stadtrat genehmigte einstimmig die Errichtung der kostenpflichtigen Ladestation durch die Firma N-Energie aus Nürnberg für 1500 Euro netto abzüglich 40 Prozent der Anschlusskosten, deren Höhe noch nicht bekannt ist.

Bundesstraße 299 wird ausgebaut

Neumarkt (DK) Die Bundesstraße 299 von Neumarkt bis zur Landkreisgrenze hinter Berching wird in den nächsten Jahren für rund 50 Millionen Euro verkehrsgerecht ausgebaut. Das teilte Landrat Willibald Gailler (CSU) am Freitag bei einem Pressegespräch mit.

Beilngries: Spatenstich im vierten Quartal dieses Jahres
Beilngries

Spatenstich im vierten Quartal dieses Jahres

Beilngries/Irfersdorf (rgf) Wie bei allen Bürgerversammlungen ist Rathauschef Alexander Anetsberger am Mittwochabend auch in Irfersdorf auf den geplanten Umgehungsstraßenbau eingegangen. Auch eine Nachfrage aus der Dorfgemeinschaft gab es zu diesem Großprojekt.

Freie Fahrt auf B 299

Beilngries/Paulushofen (rgf) Der Verkehr auf der Bundesstraße 299 zwischen Beilngries und Paulushofen rollt wieder. Die Straßensperre, die während der vergangenen knapp zwei Wochen am Paulushofener Berg nötig geworden war, ist aufgehoben.

Freie Fahrt auf der Bundesstraße

Beilngries/Paulushofen (rgf) Der Verkehr auf der Bundesstraße 299 zwischen Beilngries und Paulushofen rollt wieder. Die Straßensperre, die während der vergangenen knapp zwei Wochen aufgrund einer Rodung am Paulushofener Berg nötig geworden war, ist aufgehoben.

Kaldorf: Wenig Hoffnung auf die große Lösung
Kaldorf

Wenig Hoffnung auf die große Lösung

Kaldorf (DK) Eine überschaubare Gruppe von Dorfbewohnern haben Ortssprecher Dieter Babiel-Buchberger und Bürgermeister Alexander Anetsberger zur Kaldorfer Bürgerversammlung in Hirschberg begrüßt. Die Diskussionsrunde bestimmte wieder einmal der Dauerbrenner Umgehungsstraße.

Kottingwörth: Umleitung in der Umleitung
Kottingwörth

Umleitung in der Umleitung

Kottingwörth (jwt) Wegen der Baumfällarbeiten neben der B 299 auf dem Paulushofener Berg sind in den vergangenen Tagen viele Verkehrsteilnehmer auf die Strecke, die über Amtmannsdorf und Kottingwörth führt, ausgewichen. Da es aber am Montag gegen 13 Uhr im Untergrund der Kottingwörther Ortsdurchfahrt etwa auf Höhe der Kirche zu einem Wasserrohrbruch kam, musste die Straßenführung beim Treffer Stadl über die Dietfurter Straße zur Staatsstraße Beilngries-Dietfurt umgeleitet werden.

Beilngries: Rodung vor dem Abschluss
Beilngries

Rodung vor dem Abschluss

Beilngries/Paulushofen (rgf) Die Autofahrer aus der Region können sich auf das Ende dieser Woche freuen. Spätestens am Donnerstag wird die Bundesstraße 299 am Paulushofener Berg wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

Beilngries: Baustraße durch den Sulzpark
Beilngries

Baustraße durch den Sulzpark

Beilngries (DK) Die Stadträte haben sich am Donnerstag für einen vorübergehenden, aber massiven Eingriff in einen Teil des Sulzparks entschieden. Für ein Vorhaben des Hotels Gams und den Kindergartenneubau der Stadt wird eine Baustraße geschaffen. Die Bürger müssen mit Beeinträchtigungen rechnen.

Amtmannsdorf: Viele Fragen zum geplanten Radweg
Amtmannsdorf

Viele Fragen zum geplanten Radweg

Amtmannsdorf (DK) Ausgesprochen groß ist das Interesse der Amtmannsdorfer an der diesjährigen Bürgerversammlung gewesen. Die Dorfgaststätte war am Mittwochabend gut gefüllt, worüber sich der Ortssprecher und Stadtrat Franz Josef Hiebinger (CSU) bei seiner Begrüßung erfreut zeigte.

Beilngries: Baum fällt!
Beilngries

Baum fällt!

Beilngries/Paulushofen (DK) Großeinsatz am Paulushofener Berg: Das Staatliche Bauamt Ingolstadt fällt im Hang derzeit zahlreiche Bäume. In Zukunft soll auf diesem Areal ein Radweg entstehen. Wegen der aktuellen Arbeiten ist die Bundesstraße 299 zwischen Beilngries und Paulushofen gesperrt.

Neue Straßenbeleuchtung in Erlingshofen

Kinding (lun) In Erlingshofen wird in einigen Straßenzügen die Beleuchtung im Zuge der Dorferneuerungsmaßnahmen modernisiert. Bei einer "Spatenbesprechung" wurden alle Details dafür erörtert und dabei auch das Beleuchtungskonzept festgelegt, berichtete Bürgermeisterin Rita Böhm im Gemeinderat.

Bundesstraße gesperrt

Beilngries/Paulushofen (rgf) Der Paulushofener Berg ist ab kommendem Montag für den Straßenverkehr gesperrt. Dies hat das Staatliche Bauamt Ingolstadt gestern mitgeteilt. Grund dafür sind Rodungsarbeiten, die eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellen könnten.

Sperrung der Waldwege

Dietfurt (DK) Die Stadt Dietfurt plant ab Ende dieser Woche Pflegemaßnahmen im Ost- und Südhang des Wolfsbergs. Wie Förster Oliver Kuhn mitteilt, sollen Bäume entnommen werden, damit die darunter wachsenden Tannen, Eiben und Buchen weiterhin gut wachsen können.

Beilngries: Barrierefreier Parkplatz
Beilngries

Barrierefreier Parkplatz

Beilngries (DK) Die Parkplatzsanierung am ehemaligen Amtsgericht in Beilngries wird die Stadt noch bis in das neue Jahr hinein beschäftigen. Dies teilte Stadtbaumeister Thomas Seitz gestern im Gespräch mit unserer Zeitung mit. Bis Ende Januar könnte das Projekt abgeschlossen sein.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden