Seitdem wackelt Stadlers Stuhl mehr denn je. Während die Staatsanwaltschaft die Räume des Ingolstädter Autobauers durchsuchte, wurde bei der gleichzeitig stattfindenden Audi-Jahrespressekonferenz am Mittwoch die Frage nach einem Rücktritt Stadlers laut. 

Dieser erwiderte daraufhin, dass der Aufsichtsrat sich zu seiner Person klar geäußert habe - und dass es dazu nicht mehr zu sagen gäbe. Dennoch stellt sich die Frage, ob Stadler trotz alledem an der Konzernspitze noch tragbar ist.

Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?


Ist Rupert Stadler als Audi-Chef noch zu halten?

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...