Montag, 21. August 2017
Lade Login-Box.
 

 

 

Verkehr

 

 

Wackerstein: Ausbau der Vohburger Straße kommt voran

Ausbau der Vohburger Straße kommt voran

Wackerstein (kue) Der Ausbau der Vohburger Straße liegt im Zeitplan, deshalb konnte Max Zehentbauer seine Arbeiter in der Woche um Mariä Himmelfahrt beruhigt in den einwöchigen Betriebsurlaub schicken. Anfang September sollen auch im westlichen Teil die Teermaschinen rollen.
weiter...

 

 

 

Audi

 

 

Audi: Die verhagelte Bilanz

Neue Vorwürfe gegen Audi-Chef Rupert Stadler

München (AFP) - In der Abgasaffäre bei Volkswagen gibt es einem Medienbericht zufolge konkrete Vorwürfe gegen den Vorstandschef der Ingolstädter Tochter Audi, Rupert Stadler. Stadler soll persönlich angeordnet haben, dass den US-Umweltbehörden EPA und CARB bei einer Besprechung im November 2015 Manipulationen im Umgang mit einem Abgasreiniger verschwiegen worden seien, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" (Samstagsausgabe).
weiter...

 

 

 

damals

 

 

Denkendorf: Ein Bilderrahmen als Erinnerung

Ein Bilderrahmen als Erinnerung

Denkendorf/Wolgograd (EK) Der Volkstrauertag, der am Sonntag begangen wird, bietet Gelegenheit, einen Moment innezuhalten, an vergangene Gräuel, an Krieg, Leid und Tod zu erinnern. In praktisch jede Familie hat der Zweite Weltkrieg Lücken gerissen, die nicht mehr gefüllt werden konnten.
weiter...

 

 

 

Promis

 

 

Die Soul-Diva Aretha Franklin scheint unverwüstlich zu sein: Die 75-Jährige kündigte im Gespräch mit der "Detroit Free Press" an, sie wolle ins Zentrum von Detroit ziehen und dort einen Nachtclub aufmachen. Aretha Franklin bei einem Auftritt im April

Aretha Franklin will nach Detroit ziehen und ihren eigenen Nachtclub aufmachen

Die Soul-Diva Aretha Franklin scheint unverwüstlich zu sein: Die 75-Jährige kündigte im Gespräch mit der "Detroit Free Press" an, sie wolle ins Zentrum von Detroit ziehen und dort einen Nachtclub aufmachen.
weiter...

 

 

 

Wissen

 

 

Ingolstadt: Drei Studenten lernen in Indien für's Leben

Drei Studenten lernen in Indien fürs Leben

Ingolstadt (DK) Non scolae, sed vitae discimus: Auch Schülerinnen und Schüler, für die Latein eher eine Qual denn ein mit Überzeugung gelerntes Idiom war, wird die lateinische Weisheit ein Leben lang begleiten. Im Unterschied zu seiner ursprünglichen Bedeutung wird die Sentenz heute ja meistens ironisch gebraucht: Wenn in der Schule oder an einer Universität wieder etwas zu lernen ist, von dem Schüler oder Studenten überzeugt sind, es später nie mehr zu benötigen.
weiter...

 

 

 

Service

 

 

Pudding

Metallteilchen auf Pudding

Neuburg (DK) Weil in einem Becher ein Metallteilchen auf der Oberfläche des Puddings gefunden worden ist, ruft die Omira-Gruppe eine Reihe von Produkten zurück, die im Werk der Neuburger Milchwerke hergestellt wurden. Alle tragen das Identitätskennzeichen DE-BY-104.
weiter...

 

 

 

Trendsport

 

 

Langlau: Stand-Up-Paddler entern den Brombachsee

Stand-Up-Paddler entern den Brombachsee

Langlau (HK) Der größte Wettbewerb in ganz Europa für Stand-Up-Paddler (SUP) findet vom heutigen Fronleichnamstag bis zum kommenden Samstag auf dem Kleinen Brombachsee statt. Über 150 Sportler, darunter 15 der 20 weltbesten SUP-Profis aus aller Welt, kämpfen um Preise im Wert von 10000 Euro.
weiter...

 

 

 

Energie

 

 

Der Streetscooter-Pionier Günther Schuh will in seinem neuen Unternehmen e.GO ab dem kommenden Frühjahr ein preisgünstiges Elektroauto für den Massenmarkt in Serie herstellen. Der Listenpreis für das Einsteigermodell e.GO Life soll 15.900 Euro betragen. Ein elektrischer Streetscooter der Post

Streetscooter-Pionier Schuh baut Elektro-Pkw für den Massenmarkt

Der Streetscooter-Pionier Günther Schuh will in seinem neuen Unternehmen e.GO ab dem kommenden Frühjahr ein preisgünstiges Elektroauto für den Massenmarkt in Serie herstellen. Der Listenpreis für das Einsteigermodell soll 15.900 Euro betragen.
weiter...

 

 

 

Dossiers

 

 

Radlsommer 2011

Radlsommer 2011

Auch in diesem Radlsommer führten Sie der DK und seine Heimatzeitungen an die schönsten Radstrecken in der Region. Auf donaukurier.de gibt es alle zehn Etappen mit Tipps und ausgewählten Rad- und Wanderstrecken, die abseits bekannter Touren liegen.
weiter...

 

 

 

Hinterkaifeck

 

 

„Der Fall bewegt die Menschen bis heute“

Schrobenhausen (SZ) Wer der Mörder war, das interessiert Birte Bambusch, wenn überhaupt, dann nur am Rande. In ihrer Doktorarbeit befasst sie sich vielmehr mit den Erinnerungen an den Mordfall Hinterkaifeck. Zehntklässlern des Schrobenhausener Gymnasiums erzählte sie davon.
weiter...

 

 

 

Junge Leser

 

 

Start der KLASSE!Kids-Tage im Schuljahr 2016/2017

Insgesamt sechs Grundschulklassen aus Baar-Ebenhausen, Kösching, Ingolstadt und Denkendorf erkundeten beim ersten der insgesamt acht KLASSE!Kids-Tage im Schuljahr 2016/2017 am 28. März das Verlagshaus Ingolstadt.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Blog

 

 

Vom Wildfang zum Reitpferd

Das Glück dieser Erde

Seit mehr als zwei Jahren bildet unsere Reporterin Desirée Brenner die Araberstute Laila aus – früher lebte das Pferd zusammen mit anderen Jungtieren auf der Weide – Menschen kannte es nur als Heuraufen-Auffüller oder Kopfstreichler. Aus dem einstigen Wildfang soll ein Reitpferd werden. Im sechsten Teil unserer Serie geht es um Gewichtshilfen, erste Lektionen im Sattel und eine sehr gelassene Araberstute.
weiter...

 

 

 

Fehler melden