Donnerstag, 23. Februar 2017 |

 

Alles rund um Media-Saturn

In diesem Special finden Sie tagesaktuell alles, was beim Weltkonzern Media-Saturn passiert.

 

 

Ingolstadt: Media-Saturn droht Führungskrise
Düsseldorf (DK

Trennung von Metro

Düsseldorf (DK) Der Handelsriese Metro spaltet sich auf, und die Verbraucher müssen sich an einen neuen Firmennamen gewöhnen: Ceconomy. Er steht für den künftigen Mutterkonzern der Elektronikketten Media Markt und Saturn.



weiter...

 

 

 

Düsseldorf

"Sind bereit, auf eigenen Beinen zu stehen"

Düsseldorf (DK) Für Media-Saturn beginnt Mitte kommenden Jahres ein neues Kapitel. Dann wird sich der "Gemischtwarenladen" Metro, zu dem der Ingolstädter Elektronikriese mehrheitlich gehört, aufspalten. Ab Sommer heißt die neue Dachgesellschaft Ceconomy - und diese wird sich allein auf Unterhaltungselektronik fokussieren. Der designierte Vorstandschef Pieter Haas erhofft sich davon starken Rückenwind.

weiter...

 

 

08. April 2016

 

Media-Saturn prüft Geschäfte bei Redcoon

Ingolstadt (dpa/DK) Die Ingolstädter Elektro-Fachmarktkette Media-Saturn prüft Unregelmäßigkeiten bei ihrer Internettochter Redcoon. Nach Informationen des Magazins „Spiegel“ hat eine interne Revision ergeben, dass Redcoon mehrfach Elektrowaren – vor allem Fernseher – an einen Zwischenhändler in Italien verkauft und später aus Polen wieder zurück erworben habe.

weiter...

 

 

30. März 2016

 

Ingolstadt: Media Saturn
Düsseldorf

Handelsriese Metro vor dem großen Umbruch

Düsseldorf/Ingolstadt (DK) Die Düsseldorfer Metro AG plant eine radikale Umstrukturierung. Demnach soll der Handelskonzern aufgespalten werden. Auch die Ingolstädter Handelskette Media-Saturn mit ihren rund Tausend Elektronikmärkten ist Bestandteil der Pläne.



weiter...

 

 

29. März 2016

 

München: Elektronik-Riese sucht Anschluss
München

Elektronik-Riese sucht Anschluss

München (DK) Den Einstieg ins Internetzeitalter hatte der Ingolstädter Elektronik-Riese Media-Saturn einst verschlafen. Mittlerweile ist man natürlich längst auch auf dem Online-Kanal unterwegs. Um die Zukunftsfähigkeit zu stärken, sucht das Unternehmen nun den Schulterschluss mit Start-ups.

weiter...

 

 

08. März 2016

 

Ingolstadt: Neue Runde im "Pingpong-Spiel"
Ingolstadt

Neue Runde im "Pingpong-Spiel"

Ingolstadt (DK) Die Schlammschlacht zwischen den Media-Saturn-Gesellschaftern Erich Kellerhals und Metro nimmt kein Ende: Gestern scheiterte Kellerhals erneut mit dem Versuch, Media-Saturn-Chef Pieter Haas aus dem Amt zu treiben. Der Antrag auf einstweilige Verfügung wurde abgelehnt.

weiter...

 

 

12. Februar 2016

 

Ingolstadt: Die Rückkehr des Ladens
Ingolstadt

Die Rückkehr des Ladens

Ingolstadt (DK) Gesellschafterstreit und Online-Konkurrenz - für Europas größte Elektromarktkette Media-Saturn bleiben die Zeiten turbulent. Pieter Haas, Chef der Ingolstädter Metro-Tochter, blickt dennoch zuversichtlich nach vorne.

weiter...

 

 

11. Februar 2016

 

Ingolstadt: Kellerhals kauft Marktkauf-Gebäude
Ingolstadt

Kellerhals kauft Marktkauf-Gebäude

Ingolstadt (DK) Die JKV Grundstücksverwertungs GmbH von Jürgen Kellerhals hat das Marktkauf-Gebäude in der Theodor-Heuss-Straße gekauft. Das bestätigte der Geschäftsführer der JKV, Roland Hörner, dem DK. Dem Unternehmer gehören damit drei von vier Ecken an dem Verkehrsknotenpunkt.

weiter...

 

 

 

Düsseldorf

Rubelverfall belastet Metro

Düsseldorf (DK) Der schwache Rubel hinterlässt tiefe Spuren in der Metro-Bilanz. Da können auch die florierenden Geschäfte der Elektronikketten Media Markt und Saturn in Deutschland wenig helfen. Doch immerhin ist der Konzern schuldenfrei.

weiter...

 

 

26. Januar 2016

 

Ingolstadt: Media-Saturn droht Führungskrise

Der Personalchef geht von Bord

Ingolstadt (DK) Überraschung beim Elektronikriesen Media-Saturn: Personalchef Ralph Spangenberg hat das Unternehmen verlassen. Sein Vertrag war zum Jahresende ausgelaufen - vor wenigen Wochen hieß es noch, er mache weiter. Vorerst übernimmt Media-Saturn-Chef Pieter Haas seine Aufgaben.

weiter...

 

 

12. Januar 2016

 

Düsseldorf (DK

Schöne Bescherung für Metro

Düsseldorf (DK) Das Weihnachtsgeschäft in Deutschland hat dem Einzelhandelskonzern Metro einen gelungenen Auftakt in das laufende Geschäftsjahr 2015/16 (30. September) beschert.

weiter...

 

 

15. Dezember 2015

 

Ingolstadt: Media-Saturn droht Führungskrise
Düsseldorf

Schalter umgestellt

Düsseldorf (DK) Mit dem Verkauf der Warenhauskette Kaufhof hat der Metro-Konzern seinen Gewinn 2014/15 kräftig aufpoliert. Operativ musste der Handelsriese dagegen beim Ergebnis einen Rückgang hinnehmen. Besser läuft das Geschäft bei der Ingolstädter Tochter Media-Saturn.

weiter...

 

 

16. Dezember 2015

 

Pieter Haas

Pieter Haas wird offiziell Chef

Ingolstadt (DK) In der Chefetage des Ingolstädter Elektronikriesen Media-Saturn steht eine Veränderung an: Pieter Haas ist von den Geschäftsführern zum Vorsitzenden gewählt worden. Ab 1. Januar leitet er in dieser Position die Geschäfte. Minderheitsgesellschafter Erich Kellerhals dürfte das gar nicht gefallen.

weiter...

 

 

19. November 2015

 

Angesichts der Schmiergeldaffäre beim Elektronikhändler Media-Saturn hat die Unternehmensgruppe einen ihrer Geschäftsführer suspendiert. Der Deutschland-Chef von Media-Markt sei auf Wunsch der Gesellschafter der Media-Saturn-Unternehmensgruppe ab sofort beurlaubt, erklärte ein Unternehmenssprecher. (Archivfoto) Media-Markt-Filiale

Lieferung am Tag der Bestellung

Ingolstadt (dpa) Media-Saturn will dem Konkurrenten Amazon im Wettstreit um die schnellste Lieferung Paroli bieten. Nur wenige Tage nachdem der US-Onlineriese für ausgewählte Regionen in Deutschland die Zustellung am Tag der Bestellung startete, will die Metro-Tochter diesen Service nahezu bundesweit einführen. Ab sofort könnten an fast allen Standorten Online-Bestellungen oder im Laden getätigte Einkäufe auf Wunsch noch am gleichen Tag nach Hause geliefert werden, teilte Media-Saturn am Donnerstag mit.

weiter...

 

 

07. November 2015

 

Brand Media-Saturn

Feuer bei Media-Saturn

Ingolstadt (DK) Großeinsatz für die Feuerwehr Ingolstadt: Am späten Freitagabend brannte es am Verwaltungsgebäude von Media-Saturn an der Wankelstraße im Ingolstädter Südosten. Menschen wurden nach ersten Informationen nicht verletzt.


 Bilder | Video |weiter...

 

 

27. Oktober 2015

 

Ingolstadt: Media-Saturn droht Führungskrise
Ingolstadt

"Was nicht gut ist, wird wieder abgeschafft"

Ingolstadt (DK) Wenn es um das Thema Digitalisierung geht, dann möchte man beim Ingolstädter Elektronikriesen Media-Saturn nie wieder hintendran sein. Um im Konzert vorne mitzuspielen, drückt das Unternehmen inzwischen mächtig aufs Tempo.

weiter...

 

 

21. Oktober 2015

 

Ingolstadt: Media-Saturn droht Führungskrise
Ingolstadt

Es droht der nächste Prozess

Ingolstadt (DK) Beim Streit der Media-Saturn-Gesellschafter ist weiter kein Ende in Sicht: Während man aufseiten des Mehrheitseigners Metro die Lösung für die auslaufenden Geschäftsführer-Verträge wohl schon gefunden hat, – kündigt die Kellerhals-Seite dagegen vorsorglich schon mal rechtliche Schritte an.

weiter...

 

 

19. Oktober 2015

 

Düsseldorf (DK

Metro leidet unter Rubel-Verfall

Düsseldorf (DK) Der Handelskonzern Metro hat im Geschäftsjahr 2014/15 (30. 9.) die Rubel-Schwäche zu spüren bekommen. Der Umsatz des Konzerns, der stark in Russland engagiert ist, sank nach ersten Berechnungen um 1,2 Prozent auf 59,2 Milliarden Euro, wie Metro gestern in Düsseldorf mitteilte.

weiter...

 

 

21. Oktober 2015

 

Im Machtkampf um die Führung der Elektronikketten MediaMarkt und Saturn hat sich der Metro-Konzern zumindest vorläufig gegen Firmengründer Erich Kellerhals durchgesetzt. In einem Urteil erklärte das Oberlandesgericht München die von der Metro beschlossene Einsetzung eines Beirats für rechtmäßig. Das OLG ließ gegen das Urteil keine Revision zu. Allerdings kann der MediaSaturn-Gründer gegen diese Nichtzulassung der Revision vor dem Bundesgerichtshof klagen - damit ist der Rechtsstreit noch immer n Metro streicht Stellen

Metro-Pläne offenbar bereits konkret – Kellerhals antwortet auf Brandbrief der Geschäftsführung

Ingolstadt (DK) Der Streit zwischen Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals und der Metro AG, dem Mehrheitseigner des Ingolstädter Elektronikriesen, könnte schon bald wieder einmal vor Gericht landen.

weiter...

 

 

15. Oktober 2015

 

Ingolstadt: Media-Saturn droht Führungskrise
Ingolstadt

Media-Saturn droht Führungskrise

Ingolstadt (DK) Der Ingolstädter Elektronikriese Media-Saturn droht in eine Führungskrise zu schlittern. Die Verträge von drei Geschäftsführern laufen demnächst aus – werden aber wegen des Gesellschafterstreits nicht verlängert. Nun muss schnell eine Lösung her.

weiter...

 

 

17. September 2015

 

Ingolstadt: Der siegende Holländer

Weiter Streit bei Media-Saturn

Ingolstadt (dpa) Der Dauer-Clinch bei Europas größtem Elektrofachhändler Media-Saturn geht in eine neue Runde. Minderheitseigner Erich Kellerhals verlange abermals die Abberufung des amtierenden Media-Saturn-Chefs Pieter Haas, berichtet das "Manager Magazin". Für eine an diesem Freitag (18. September) angesetzte Gesellschafterversammlung habe Kellerhals die Abberufung von Haas beantragt, hieß es.

weiter...

 

 

01. September 2015

 

Leopold Stiefel
Ingolstadt

Stiefel soll Ehrenbürger werden

Ingolstadt (rh) Der Unternehmer und frühere CSU-Stadtrat Leopold Stiefel (70, Foto) soll Ehrenbürger der Stadt Ingolstadt werden. Nach DK-Informationen werden die Fraktionen des Stadtrates sich mit diesem Vorschlag der Verwaltung, der bereits intern im Ältestenrat zur Sprache gekommen ist, im Herbst befassen.

weiter...

 

 

25. August 2015

 

Media-Saturn will Start-ups fördern

Ingolstadt (DK) Der Ingolstädter Elektronikriese Media-Saturn will mit dem neuen Projekt „Spacelab“ Start-up-Unternehmen in der Unterhaltungselektronik fördern.

weiter...

 

 

16. August 2015

 

Media-Saturn-Zentrale in Ingolstadt
Ingolstadt

Wieder Ärger bei Media-Saturn

Ingolstadt (DK) Die Übernahme des Wolnzacher Reparatur- und Wartungsdienstleisters RTS hat bei Media-Saturn den Streit zwischen den Eigentümern neu angefacht.

weiter...

 

 

15. August 2015

 

Media-Saturn-Zentrale in Ingolstadt

Neuer Ärger bei Media-Saturn

Ingolstadt/Wolnzach (DK) Europas größter Elektrohändler Media-Saturn will den Wolnzacher Installations-, Wartungs- und Reparaturdienstleister RTS mit bundesweit 1200 Mitarbeitern übernehmen. Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung berichtet indes, die Übernahme sorge für neuen Streit zwischen der Metro als Haupteigentümer und Minderheitseigner Erich Kellerhals, dem Media-Markt-Gründer.

weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 (7 Seiten)