Montag, 27. März 2017 |

 

 

Ina Fischer

''Kreativ zu sein macht glücklich''

Selbstgemachtes liegt im Trend. Auch der DONAUKURIER und seine Heimatzeitungen legen in der zweiten Jahreshälfte einen Schwerpunkt auf dieses Thema. Jeden Dienstag im Oktober stellen wir Sachen zum Selbermachen vor. Zum Abschluss haben wir mit der Bloggerin Ina Fischer über ihre Leidenschaft für das Nähen gesprochen.
weiter...

 

 

 

Holz - ein wunderbarer Werkstoff

Selbstgemachtes liegt im Trend. Auch der DONAUKURIER und seine Heimatzeitungen legen in der zweiten Jahreshälfte einen Schwerpunkt auf dieses Thema. An jedem Dienstag im Oktober stellen wir Sachen zum Selbermachen vor. Diesmal geht es in die Schreinerwerkstatt des Bürgerhauses in Ingolstadt. Dort zeigt uns Hans Geier, wie eine Schublade für einen Küchentisch entsteht.
weiter...

 

 

 

Projekt für die ganze Familie

Selbstgemachtes liegt im Trend. Auch der DONAUKURIER und seine Heimatzeitungen legen in der zweiten Jahreshälfte einen Schwerpunkt auf dieses Thema. Jeden Dienstag im Oktober stellen wir Sachen zum Selbermachen vor. Diesmal bauen wir ein Futterhaus für Vögel. Die Familie Bornemann aus Jetzendorf zeigt uns, wie es geht.
weiter...

 

 

 

Pressen im Schichtbetrieb

Selbstgemachtes liegt im Trend. Auch der DONAUKURIER und seine Heimatzeitungen legen in der zweiten Jahreshälfte einen Schwerpunkt auf dieses Thema. Von heute an jeden Dienstag im Oktober stellen wir wieder Sachen zum Selbermachen vor. Diesmal machen wir aus Äpfeln Saft oder sogar Wein. Über Äpfel weiß Wolfgang Danner aus Kösching Bescheid.
weiter...

 

 

 

DK selbst gemacht: Seife

Ingolstadt (dk) Selbstgemachtes liegt im Trend. Auch der DONAUKURIER und seine Heimatzeitungen legen in der zweiten Jahreshälfte einen Schwerpunkt auf dieses Thema. Nach der Anleitung zum Nähen eines Kleides im August stellen wir im Oktober jede Woche wieder Sachen zum Selbermachen vor. Den Anfang machen wir mit Seife. Christa Rebhan aus Pfaffenhofen zeigt uns, wie es geht.
weiter...

 

 

 

Träume aus Stoff verwirklichen - DK Sommerkleid Teil 4: der Overall

Nähen liegt gerade voll im Trend. Überall im Lande gibt es Nähtreffs oder Nähkurse, die vorwiegend junge Frauen besuchen. Wir haben Claudia Böhnel von der Kunst und Kultur Bastei in Ingolstadt in der Werkstatt besucht. Diplom-Designerin Beate Bonk bietet auch bald Kurse an.
 Video |weiter...

 

 

 

Burda - Schnittmuster

Nähen als Selbstverwirklichung - DK Sommerkleid Teil 3: das Hosenbein

Als Aenne Burda das Magazin „Burda Moden“ gründete, wollte sie den Frauen im Nachkriegs-Deutschland ermöglichen, schöne Kleidung zu tragen. Der Kollektionsleiter von „Burda Style“, Anastasios Voulgaris, spricht über die Entwicklung des Magazins.
 Video |weiter...

 

 

 

DK Sommerkleid

Stoffe: Alleskönner seit der Steinzeit - DK Sommerkleid Teil 2: die Ärmel

Kleidung gehört zum täglichen Leben. Textilien sind jedoch nicht nur in der Mode zu finden, sondern auch an Stellen, wo man sie nicht vermuten würde. High-Tech-Stoffe erobern den Markt. Doch gerade jetzt, in der Hochzeit der Massenproduktion, ist Selbernähen angesagt. Unsere Serie soll Anregung schaffen.
 Video |weiter...

 

 

 

DK Sommerkleid

So entsteht die luftige DK-Sommermode - das Oberteil

Ingolstadt (dk) Das Sommerkleid des DONAUKURIER und seiner Heimatzeitungen nach einem Entwurf der Designerin Beate Bonk ist auch für Nähanfängerinnen geeignet.
 Video |weiter...

 

 

 

DK Sommerkleid

Der perfekte Schnitt

Ingolstadt (dk) Mit dem DK-Sommerkleid starten wir unsere Serie „selbstgemacht“. Der Titel ist Programm: Wir möchten unseren Leserinnen und Lesern Anregungen geben, ihre Kreativität auszuleben und etwas von Hand herzustellen, das einzigartig ist.
weiter...