Montag, 24. Juli 2017
Lade Login-Box.
 

Hinterkaifeck

„Wir würden jede Theorie zerpflücken!“

Ingolstadt (DK) Für ein Verbrechen, das fast 95 Jahre zurückliegt, ist die Resonanz besonders beachtlich: Rund 4650 Besucher haben die Ausstellung „Mythos Hinterkaifeck“ im Bayerischen ...

Pfaffenhofen: Neues zu Hinterkaifeck
Pfaffenhofen

Neues zu Hinterkaifeck

Pfaffenhofen (wha) Sechs Menschen, darunter zwei Kinder im Alter von zwei und sieben Jahren, sind in der Nacht vom 31. März zum 1. April 1922 auf dem Einödhof Hinterkaifeck bei Waidhofen ...

Leben im Fluss

Er macht gerne Sprüche

Ingolstadt (DK) Der mutmaßliche Geiselnehmer von Pförring erzählt gerne fantasiereiche Geschichten, wie der Prozess am Landgericht mit zunehmender Dauer zeigt.

DONAUKURIER
Herr

"Der Tag war eine große Enttäuschung"

Herr Daimagüler, beim NSU-Prozess in München sollten gestern eigentlich die Plädoyers beginnen. Angehörige von Opfern waren eigens angereist, und letztlich wurde alles noch einmal verschoben.

DONAUKURIER

"Luthers Hochzeit"

Nürnberg (HK) Zum 500. Reformationsjubiläum zeigen die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg im Stadtmuseum im Fembohaus vom 18. Juli bis 12. November die Sonderpräsentation "Fremde ...

Nürnberg: Gesichter Nürnbergs
Nürnberg

Gesichter Nürnbergs

Nürnberg (HK) Eine Tänzerin und ein Modeunternehmer sind die Nürnberger Gesichter der Mitmachkampagne "Platz für" der Metropolregion.

Klimaschutz

Fehler melden