Dienstag, 24. Januar 2017 |

 

 

Abgebloggt

Lokalisten wird abgeschaltet: War da noch etwas?

Lokalisten.de wird abgeschaltet. Moment, die gab's noch? Und: Warum hat es so lange bis zur Abschaltung gedauert? Andere soziale Netzwerke der ersten Stunde gibt es schon seit Jahren nicht mehr. StudiVZ, werkenntwen und wie sie alle hießen. weiter

Von , 31.08.2016 18:00

 

 

Abgebloggt

Löw aus der Tiefe des Raums

Jogi Löw entspannt
Sieg zum Auftakt, wie immer. Das 2:0 des DFB-Teams gegen die Ukraine ist Geschichte. Gesprächsthema am Tag danach ist der Bundestrainer. Joachim "Jogi" Löw vergaß während des Spiels, dass eine Kamera stets auf die Trainer gerichtet ist. weiter

Von , 13.06.2016 14:04

 

 

Abgebloggt

Einfach nur pietätlos

"Erst denken, dann reden": Eigentlich eine Binsenweisheit. Manchmal gerät die Reihenfolge durcheinander. Und manchmal ist dann eine Entschuldigung nur noch ein Tropfen auf den heißen Stein. So wie bei der verbalen Entgleisung von Club-Keeper Raphael Schäfer nach dem Relegationsspiel des Clubs gegen Eintracht Frankfurt. weiter

Von , 20.05.2016 11:45

 

 

Abgebloggt

Her mit den Daten - Whatsapp verzichtet auf Abo-Einnahmen

Nutzer des Kurzbotschaftendienstes WhatsApp können nun auch vom PC aus Nachrichten verschicken. Die Anwendung kann über den Browser Google Chrome genutzt werden. Wer über sein iPhone WhatsApp nutzt, kann den Web-Dienst nicht in Anspruch nehmen. WhatsApp jetzt auch auf dem PC nutzbar
Whatsapp verzichtet in Zukunft wieder auf seine Abo-Gebühr. Das Kalkül dahinter: Im Internet sind nicht Euro und Cent die bestimmende Währung. Es sind die Daten der Nutzer. weiter

Von , 18.01.2016 12:52

 

 

Abgebloggt

''Das ist ein Virus, ein Bazillus''

Remscheid (dk) Nix mit besinnlichem Advent in Remscheid: Nach der peinlichen 0:2-Heimschlappe des heimischen FC am Sonntag gegen das Landesliga-Schlusslicht 1. FC Wülfrath rastete Trainer Thorsten Legath, als Profi ob seiner Zweikampfhärte von den Gegnern gefürchtet und den eigenen Fans kultisch verehrt, auf der Pressekonferenz aus. Das Video wurde binnen 24 Stunden über 50.000-mal angeschaut. weiter

Von , 14.12.2015 17:58

 

 

Abgebloggt

Scharfe Kritik im Netz an der Kanzlerin

Laut "Handelsblatt" war der Rechner von Kanzlerin Merkel mit einem bekannten Phishing-Schadprogramm infiziert, das normalerweise auf Online-Bankkunden abzielt. Die Software kursiert demnach bereits seit Monaten. Auf Merkels Rechner wurde wohl ein Trojaner gefunden
Ingolstadt (dk) Die rechte Gewalt in Deutschland eskaliert und die Situation an manchen Orten der Bundesrepublik ist erschreckend. Im Netz wurde nach den Krawallnächten von Heidenau der Ruf nach der Kanzlerin Angela Merkel laut. Unter dem Hashtag #merkelschweigt wurde von der Kanzlerin ein klares Bekenntnis gegen die rechten Krawallmacher gefordert. Am Montagnachmittag dann streifte Merkel das brisante Thema eher beiläufig bei einer Pressekonferenz. weiter

Von , 24.08.2015 12:21

 

 

Abgebloggt

Britischer GCHQ darf weltweit Telefone und Computer hacken

Eric King, stellvertretender Direktor von Privacy International
London (DK) Ein Angriff auf bürgerliche Freiheiten, der alles Bekannte übersteigt – nicht weniger belegen Enthüllungen der britischen Bürgerrechtsorganisation Privacy International. Denn die Spione ihrer Majestät agieren mit Befugnissen, die nahezu grenzenlos und nicht nennenswert an Recht und Gesetz gebunden sind. weiter

Von , 18.03.2015 18:58

 

 

Abgebloggt

Audi und die Formel 1: Der letzte Funke fehlt

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat überraschend den Großen Preis von Belgien gewonnen und damit zum Start aus der Sommerpause seinen dritten Saisonerfolg gefeiert. In Spa startete die Formel 1 aus der Sommerpause
Ingolstadt (dk) Liebäugelt Audi mit der Formel 1? Die Frage kommt regelmäßig mit ebensolcher Sicherheit auf den Tisch wie Ostern und Weihnachten im Jahresablauf. Auch bei der Jahrespressekonferenz kam die Frage wieder aus dem Rund der Journalisten. weiter

Von , 10.03.2015 15:29

 

 

Abgebloggt

Kommentar: Politik als zahnloser Tiger

Facebook gibt die Klarnamen-Pflicht auf, zumindest für Schwule und Transsexuelle. Diese hatten zuletzt protestiert, weil viele sich nicht unter ihrem Geburtsnamen anmelden wollen. Facebook hatte ihnen mit Sperrung gedroht. Facebook beharrt bislang auf Klarnamen
Facebook kann es, Facebook macht es und Facebook hat fast keine Konsequenzen zu fürchten. Überspitzt lässt sich die Einführung der neuen Datenschutzregeln des sozialen Netzwerks so zusammenfassen. Ziel von Facebook ist, immer umfassender Daten über seine Kunden zu sammeln. Und die gut 27 Millionen Nutzer in Deutschland haben nur eine Chance, der Sammelwut Facebooks zu entkommen: Abmelden und das Konto löschen. weiter

Von , 28.01.2015 17:20

 

 

Abgebloggt

Kriegsverbrecher Israel

Im Konflikt zwischen Israel und extremistischen Palästinensergruppen waren im Gazastreifen im Sommer massive Zerstörungen angerichtet worden. Deren Beseitigung dürfte rund drei Milliarden Euro kosten. In Kairo berät nun eine internationale Geberkonferenz über die Finanzierung des Wiederaufbaus. Zerstörte Gebäude in Gaza
Der fünfwöchige Krieg im Gazastreifen diesen Sommer hat rund 2100 Palästinensern und 70 Israelis das Leben geskostet. Weite Teile des Gebietes liegen in Schutt und Asche. Mittlerweile herscht dort dauerhafte Waffenruhe. Nun wird dem Staat Israel vorgeworfen, Kriegsverbrechen begangen zu haben. weiter

Von , 05.11.2014 15:24

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 (11 Seiten)